Warum reagiere ich immer so gereizt und aggressiv (17 Jahre)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ganz normal, dass du so reagierst. Ich habe auch eine sehr schwierige Familie, wobei meine nichtmal zum Psychologen geht... Es aber nötig hätte :/ aber egal das ist eine andere Geschichte nun zu dir. Du musst mehr auf dich selbst achten ich weiss das ist egoistisch aber das ist dein Leben du musst glücklich sein. Schaffe dir ein stabiles Umfeld mit Freunden und lass deine Familie an Silvester halt alleine es ist wichtig dass es dir gut geht. Du kannst erst helfen wenn es dir selbst gut geht. Und was das Krankenhaus betrifft. Ich weiss nicht genau was deine Schwester hat aber es klingt so als bräuchte sie dringend Hilfe und deine Mutter weiss halt selber nicht mehr weiter will ihr aber helfen und schickt sie deshalb in die Klinik was verständlich ist, denn eine Mutter will, dass es ihrem Kind besser geht.

Klar - die Stresshormone können dies alles auslösen - doch einen Tipp der dagegen hilft findest Du hier.

http://www.wasser-und-salz.org/blog/magnesium-das-salz-der-inneren-ruhe/

Da Deine gesamte Familie unter dem Stress leidet findest Du möglicherweise auch alle Symptome der Familenmitglieder auf der Seite im Kommentar.

Was möchtest Du wissen?