Warum rauchen so viele Menschen, Das ist doch lebensgefährlich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Warum trinken so viele Menschen Alkohol ? Warum nehmen so viel Drogen ?

Kannst du genauso fragen. Ist auch alles Lebensgefährlich. Und noch vieles mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil beim Leben kommt es nicht nur auf die Länge drauf an sondern auch auf die Qualität. Viele Leute empfinden also Rauchen als Steigerung der Lebensqualität, was ich nicht nachvollziehen kann!
Abgesehen von den gesundheitlichen Aspekten, Rauchen beeinflusst den Geschmackssinn, man stinkt, es geht ins Geld,............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie zu Gruppen dazugehören wollen, wo geraucht wird, weil sie es nach wie vor als cool empfinden und sich erwachsener fühlen und dann den Ausstieg nicht mehr schaffen. In einer Studie hab ich mal gelesen, dass in einem durchschnittlichen Raucherleben, für die Tabakindustrie der Wert eines Einfamilienhauses anfällt. Und natürlich ist es lebensgefährlich und lebensverkürzend und das Raucherbein oder den Krebs bekommen ja doch die Anderen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dogan24
05.11.2015, 13:58

Hallo, finde ich nicht ok das du das so beschreibst das alle Raucher nur um "cool" sein angefangen haben, habe auch mit 13 angefangen was ich total bereue aber es heimlich getan habe aus 2 gründen
1. weil ich nicht zu denen gehören wollte wo gesagt wird er hat angefangen um cool zu sein

2. wollte ich nicht angeschnorrt werden

0

Wenn ich am Abend zwei Zigaretten rauche,ist das nicht gefährlicher als Auto fahren !!! Da ist es im Strassenverkehr wirklich lebensgefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALLcharALL
05.11.2015, 13:51

Dei n Aussage hat komplette keinen Sinn u d ist hart unötig

0
Kommentar von ALLcharALL
05.11.2015, 13:51

Deine Aussage hat komplett keinen Sinn und ist hart unötig *

0

Genausogut kannst du Fragen, wieso trinken so viele Alkohol oder gehen bei McDonald/BurgerKing essen ... lass doch die Leute machen was sie wollen ... ist deren Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie abhängig sind und nicht mehr aufhören können. Laut einer Umfrage wollen 2/3 der Raucher eigentlich gar nicht rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtotheG
05.11.2015, 13:53

Und? es zu wollen und es wirklich nicht zu machen sind zwei verschiedene paar Schuhe ... wer wirklich will der findet einen weg damit auf zu hören. Ich rauche auch ab und zu auf partys, aber ich laufe nicht am nächsten Tag zum Automaten um mir Kippen zu kaufen ... klar geht es mir mies am nächsten Tag, auch wegen der Zigaretten aber man muss ja nicht gleich der Sucht nachgeben und alles auf die "Sucht" schieben.

0

Sag das mal den Rauchern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wollen einfach high sein und finden das gefühl so geil dass es sie nicht interessiert dass sie deshalb sterben können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckskeks01
05.11.2015, 13:49

High sein vom Rauchen? Du kennst dich ja aus. Oder reden wir hier nicht von normalen Zigaretten?

0

Hallo! In der Regel weil sie süchtig sind und Sucht befähigt Risiken zu verdrängen. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat noch niemand besser erklärt als Allen Carr in seinem Buch "Endlich NIchtraucher". Wenn du den Irrsinn verstehen willst, solltest du unbedingt dieses Buch lesen (das darf man auch, wenn man selbst gar nicht raucht ;-)).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie cool sein wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?