Warum rauchen Menschen - Sinn?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich rauche seit Jahren, bin nicht stolz darauf, und habe durch mein besten Freund angefangen.Ich bereue es bis heute, alleine für das Geld hätte ich mir mehrere Autos kaufen können, habe aber es nicht geschafft aufzuhören, trotz "Pausen" zwischendurch.Von den gesundheitlichen Schäden ganz zu schweigen,man weiß welche Auswirkungen es hat, ignoriert es aber irgendwann (Sterben muss ich sowieso u.s.w)Es gibt bei mir mehrere Gründe, Stressbedingt, Langeweile, zur Entspannung und der Hauptgrund ist die eigentliche Sucht, von der man leider nicht mehr so einfach los kommt.Ich kenne Leute die nach mehreren Jahren (!) wieder angefangen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, andere rauchen um "cool" zu sein, andere aus Gruppenzwang oder um es einfach mal probiert zu haben, macht man es dann öffters, dann entsteht eine Sucht.

Ich habe einfach angefangen, weil mir alles zu viel wurde, habe mich dann aus irgendeinen Grund befreiter Gefühlt, ich weiß selbst dass es sch***e ist damit anzufangen, aber wenn man erst mal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhöhren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss immer alles einen Sinn haben? Muss man sich immer von Vernunft leiten lassen?

Es gibt viele Gründe, warum Menschen rauchen. Weil sie süchtig sind, und nicht anders können. Oder einfach aus Gewohnheit. Vielleicht auch um andere zu provozieren. Ist doch jedem seine Sache.

Man muss nicht immer alles bewerten, was andere Menschen tun!!!

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huflattich
07.03.2016, 21:02

Man muss nicht immer alles bewerten, was andere Menschen tun!!!

Richtig, nur warum müssen dann immer wieder die Versicherten-Gemeinschaften der Krankenkassen die Folgen zahlen ?

0

Manche finden es cool, andere sind einfach Mitläufer. Und wenn man ein mal angefangen hat ist es schwer wieder aufzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tabak genossen haben die Menschen schon immer. Auch ich hatte mich in der Vergangenheit eine zeitlang dem blauen Dunst verschrieben.

Warum's gemacht wird? Aus genau den Gründen die Du genannt hast:

  • weil's einfach nur dumm ist
  • weil man davon Krebs bekommt
  • weil man davon abhängig wird
  • weil man Geld dabei verliert
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Machtnix53
07.03.2016, 20:51

Also weil es cool ist, nicht auf die Vernuft zu hören...

2

Für jemanden, der noch nie geraucht hat, sicher richtig .

Nur wer ein Genuss-Raucher - ist, also nach dem Essen,oder in Stresssituationen die beruhigende Wirkung von Zigaretten kennengelernt hat, kann das verstehen .

Rauchen ist ein Genuss auch wenn es für Außenstehende gar nicht so scheint .Ansonsten würde es wohl nicht gemacht werden .

Aber ich gebe Dir Recht, es ist nicht nachvollziehbar warum es trotz dem Wissen um die tödliche Gefahr weitergemacht und nicht aufgehört wird ..... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Machtnix53
07.03.2016, 20:55

Der "Genuss" ist die kurzfristige Aufhebung der Entzugserscheinungen. Ähnlich wie das tolle Gefühl, wenn der Schmerz nachlässt.

0

Das kann verschiedene Ursachen haben. Z.B. Gruppenzwang, weil sie cool sein wollen oder es mal ausprobieren wollen aber es immer weiter machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage gibts bestimmt schon tausendmal. Gibt viele verschiedene individuelle Gründe. manche schädigen sich gerne selbst (laut Freud sogar einer der natürlichen Triebe, genannt Destrudo), andere aus Gruppenzwang, anderen gefällt das Gefühl, wieder andere mögen sogar den Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+ Sucht ... wie bei Fixern / Junkies die an der Nadel hängen 

+ angebliche "Cool-ness" der Raucher -> Gruppenzwang, Falsche Vorbilder & Propaganda der Tabak-Industrie 

+ angeblich etwas "Gutes" & "nicht schädlich" -> Propaganda der Tabak-Industrie & Falsche Vorbilder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau aus dem Grund, warum die Leute Alkohol trinken oder Drogen nehmen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atze3011
07.03.2016, 19:25

Bei Nikotin ist mir dass aber noch etwas unergründlicher, immerhin spürt man nichtmal einen wirklichen Rausch.

0

Du hast deine Frage schon selbst beantwortet.

Menschen rauchen aus Dummheit oder aus massiver Schwäche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnlos, nach dem "Sinn vom Rauchen" zu fragen.

Einen Sinn gibt es bei Genussmittel nicht- GAR nicht! Man macht es, um Probleme zu vertreiben, aus Gruppenzwang oder aus eigener Überzeugung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?