Warum rauchen manche Mütter in der Nähe ihrer Kinder gehts noch o.O?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß ja nicht von welchem Abstand Du redest, hatte sie das Baby auf dem Arm und rauchte dabei?
Oder saß das Baby im Kinderwagen?

Ich bin selbst Mutter, und ja ich habe damals auch geraucht als das Kind im Kinderwagen saß.
ABER: Ich habe konsequent nicht geraucht in geschlossenen Räumen, im Auto, in meiner Wohnung, wenn ich das Kind auf dem Arm hatte, wenn ich am Kind (jacke, schuhe...) rumgenestelt habe.

Und dann darf ich ja wohl, nach stundenlanger Abstinenz! an der Bushaltestelle, wo das Kind im Kinderwagen gut versorgt ist und eh üblicherweise Verkehrsgestank herrscht ist, eine rauchen.

Ich glaube hättest Du mich angesprochen, hätte ich auch so pampig reagiert.

Sorry, aber man sollte nicht immer so schnell verurteilen, sondern vielleicht mal nachdenken, das es nicht immer böse Mütter sind - die das Kind willentlich schaden wollen nur um ihre Sucht zu befriedigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TerminatorCat
08.07.2016, 15:48

es ging dem Fragesteller darum, dass der Rauch direkt zum Baby zog.. 

Nichts vielleicht gegen rauchen, aber man sollte bei einem kleinen Kind sehen, wo es hinzieht.

0

naja, soll sie ihr baby alleine da stehen lassen? ich meine im freien sehe ich da kein Problem. Problematisch finde ich es in geschlossenen Räumen bei Anwesenheit der Kinder oder im Auto oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falkensinn
08.07.2016, 15:14

5 bist 7 Meter sind  weit genug damit der Qualm nicht zum Baby hinübergeht

0
Kommentar von DayLight81
08.07.2016, 15:17

Die Mutter soll sich also 7 Meter vom Kinderwagen entfernen deiner Meinung nach ja ?

0

Vielen Müttern / vätern ist es schlichtweg egal bzw wissen sie es nicht besser :/ 

leider kann man da nichts machen, außer eben mal darauf hinzuweisen...obs was bringt ist die zweite Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur Mütter, sondern auch Väter.

Diese Eltern denken nicht so weit, dass sie mit ihrem Gequalme ihren Kindern schaden.
Dafür ist deren IQ viel zu gering.

Wenn sie schon ihrer Sucht frönen müssen, dann wenigstens nicht in der Nähe von Kindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einmischen kommt da nicht gut. da kann ich auch die Behauptung aufstellen. warum die Autofahrer unsere frische luft mit autoabgase die luft verpesten, da atmet das bäby auch ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum rauchen manche Mütter in der nähe ihrer Kinder? (dass der qualm zum kind geht)

Warum misshandeln manche Mütter ihre Kinder?

Warum lassen manche Mütter das Kind im Sommer im Auto?

Alles Fragen die man leicht beantworten kann.
Weil sie schlechte Mütter sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?