Warum rauchen die Menschen obwohl man durch Lungenkrebs, Raucherlunge, Raucherbein früher ins Gras Beißen muss?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man muss beachten das Raucher eine 3x höhere Wahrscheinlichkeit haben an Krebs zu sterben als nicht Raucher. Natürlich sind das nur Nackte Zahlen aber wenn man beachtet wie viele Menschen durch das Rauchen gestorben sind oder was alles in der Zigarette drin ist muss man kein Genie sein um zu wissen wie die Sachen stehen.

Natürlich sagen die meisten man stirbt eh irgendwann warum nicht ausreizen. Klar irgendwo stimmt es aber ein halbes Leben ist kein ganzes Leben.

In relativ kurzer Zeit sind 4 Promis an Krebs gestorben !

0
@healey

Ja, warum mit 40 sterben wenn man auch 80 werden kann ?

0

Weil manche Menschen nicht in erster Linie möglichst lange, sondern möglichst intensiv leben wollen und weil manche Menschen nicht hinterfragen ob der Mainstream es gut heißt, was sie tun.  

Weil Nikotin ja ein Nervengift ist und somit abhängig macht. Bei manchen Menschen beim ersten Zug..bei anderen bei der zweiten Schachtel.

Viele Menschen nutzen dies um Stresssituationen zu umgehen da Zigaretten ja angeblich beruhigend wirken. Ich weiß es nicht genau denn ich konsumiere kein Tabak oder anderes Zeugs.

Bei mir war es immer perfekt gegen den ganzen stress aber habe mittlerweile schon aufgehört

Gut das Du aufgehört hast ! Fang bloß net wieder an ! Neben dem gesundheitlichen Vorteil sparst Du auch noch nen Haufen Kohle !

1

Ach....man kann heutzutage von allen Dingen Krebs bekommen. Ich bin trotzdem Nichtraucher aber Lungenkrebs kannst auch ohne rauchen bekommen.

Es gibt Sportler die absolut gesund leben und plötzlich mit 40 an vergrössertem Herz sterben.

Manche Dinge muss man seinem Körper echt nicht antun aber im Grunde ist es von jedem selbst die Entscheidung.

Bei Sportlern mit dem " Sportlerherz " ist das aber nur wenn Sie es mit dem Sport übertreiben !

0

Manche die damit anfangen wissen zwar das es schädlich ist rauchen aber trotzdem weil manche sagen "das die früher oder später sowieso sterben".

Ich rauche selber und hab vor 5 Wochen 2 Wochen ohne Probleme Pause gemacht. Jetzt wollte ich wieder eine Pause machen, konnte es allerding nicht, da ich derzeit psychische Probleme habe. Angefangen habe ich, weil mir die Wirkung gefallen hat und es zur Gewohnheit geworden ist.

Tja diese Frage stelle ich mir jeden Tag wenn ich Menschen rauchen sehe 

Warscheinlich sind sie süchtig, machen es aus Spaß oder weil sie sich cool fühlen

Meine Arbeitskollegen meinten es würde Ihnen helfen zu entspannen, es beruhigt :P kann ich zwar nicht bestätigen, aber wenn es ihnen hilft.

1

Ich finde es auch komisch aber jeder so wie er es meint

0

Was möchtest Du wissen?