Warum quitschen die Scheibenwischer im Auto?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meistens hilft es schon, mal kurz die Scheibenwaschanlage zu aktivieren, damit der angesammelte, aber kaum sichtbare Schmutz verschwindet, der das Quietschen verursacht.

kleineLP 07.12.2007, 20:14

leider nicht ...quietscht auch nach 5 km und auch im regen ganz doll

0
demosthenes 08.12.2007, 13:03
@kleineLP

@kleineLP:

Bist Du denn sicher, dass das Quietschen zwischen Wischerblatt und Scheibe entsteht, und nicht vielleicht der "Antrieb" des Scheibenwischers quietscht?

0

Das Qietschen kann zwei Ursachen haben: 1.) zu geringe Feuchtigkeit auf der Scheibe 2.) winzige Dreckspartikel auf der Scheibe und am Wischerblatt. Ales Hausmittel im zweiten Fall: Mit einem Apfelschnitz gründlich die auf der Scheibe anliegenden Kanten der Wischblätter abreiben und die Scheibe selbst gründlich mit Essigreiniger säubern. Hilft aber letztlich immer nur eine gewisse Zeit...

nimm ein Küchentuch,tu Sidolin drauf und fahr über die Gummis ein paar mal drüber.

scheint nicht so gute qualität zu sein...leg ein wenig mehr geld an und dann geht das...bosch kann ich da empfehlen...aldi und co taugen nichts...

MacJohn 07.12.2007, 12:57

Hat nicht nur etwas mit der Qualität zu tun: BOSCH-Wischerblätter quietschen auch.

0
suesszahn 08.12.2007, 00:18
@MacJohn

habe hin und wieder auch billige wischer gekauft und jedesmal nach kurzer zeit quietschen die...hab auf meinem auto bosch für 25 euro (zum 2ten mal ) und das schon über ein halbes jahr...und die machen keinen mucks !!! man muß halt ein wenig geld für qualität anlegen...quietschen werden die auch irgendwann wenn sie abgenutzt sind...aber das dauert halt...gibt ja auch andere gute marken...muß ja nicht bosch sein...

0

... in Baumärkten gibt es alternativ Wischgummies zum wechseln.

Was möchtest Du wissen?