Warum quietscht mein meerschweinchen wenn ich sie angreife?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Lass doch die armen Tierchen in Ruhe! Du solltest sie höchstens einmal die Woche auf Krankheiten untersuchen, den Rest möchten sie unter sich bleiben und nicht von dir gestreichelt oder hochgenommen werden!

Das Quietschen zeigt doch schon eindeutig, dass dein Meeri Angst hat. Dazu kann noch Zähneklappern, Schockstarre und weit aufgerissene Augen kommen.

Meeris fressen und schlafen auch nur, oder denkst du, sie machen Kunststücke?? Wenn du ihnen mehr Platz geben würdest, dann würden sie sich auch mehr bewegen. Ansonsten nehmen sie 70 kleine Mahlzeiten am Tag zu und schlafen danach für ca. 30 Minuten.

Wenn du nur ein Meerschweinchen hast: Kein Wunder, dass es sich nicht bewegt. Es ist einsam, ihm ist langweilig und niemand versteht seine Sprache! Warum sollte es dann zufrieden laufen oder "popcornen"??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meerschweinchen sind KEINE Kuscheltiere oder Spielzeuge mit denen man tun kann, was man will! Meerschweinchen hassen es, zu kuscheln. Sie "kuscheln", weil sie Angst haben. Greif' sie nie! Wenn du sie rausnehmen musst - was du möglichst selten tun solltest - dann ganz vorsichtig. Zuerst die Augen abdecken und dann, wenn sie sich beruhigt haben, Hände unter die Vorder- und Hinterpfötchen.

Meerschweinchen sind faul. Sie brauchen genug Platz, verbringen aber die meiste Zeit mit essen und schlafen, was vollkommen normal ist. Falls dir aber auffällt, dass sie außergewöhnlich selten rauskomme und deutlich weniger essen und auch abnehmen, dann ganz schnell zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Quitschen ist Todesangst, denn als Fluchttiere haben sie große Angst wenn man sie packen und hochnehmen will. Dies ist für die Tiere ein großer Stress. Leider werden Merries immer noch als Kuscheltiere mißbraucht und auch so im Laden angepriesen. Belese dich mal auch Internetseiten wie "deBrain", dort erfährst du eine Menge Wissenswertes über Verhalten und Haltung dieser Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YarlungTsangpo
09.03.2016, 09:18

Der Begriff

wenn ich sie angreife

sagt doch schon alles!

1

Sie haben Angst. Am liebsten leben sie in der Gruppe unter sich und Menschen brauchen sie nur für die Fütterzeiten.

Das ist leider so, deshalb sind Meerschweinchen keine wirklichen Kuscheltiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Greif' es einfach nicht mehr an! Was machst du denn mit dem armen Tierchen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meerschweinchen HASSEN ES wenn man sie hoch nimmt! Sie halten dann nur still weil sie wie in einem ärt schockzustand sind!!! 

Wenn du ein Tier zum kuscheln willst dann kaufe dir einen Teddy 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gestatte mal die Frage, warum greifst du denn deine Meeris an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wieso greifst du dein Meerschweinchen an?

2. Das Quieken ist normal, das machen die glaube ich, wenn die Angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So waren meine Meerschweinchen auch ist normal ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder darf ich die Aussage verstehen  ,, ich greife meine Meerschweinchen an "?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?