Warum quietscht mein kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also Quietschen habe ich nur beim Rammler vernommen, wenn er zu Gange war. Ansonsten kenne ich nur Gurren mit Klopfen des Hinterfusses auf den Boden, wenn er Angst hat. Wenn das Weibchen zornig war, hat es meist geknurrt. Quietschen kenne ich ansonsten nur, wenn es Schmerzen hatte, also das Paar sich mal ordentlich gejagt und gefetzt hat. Dann war aber wieder alles ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaninchen quietschen wenn sie Angst haben oder sich unwohl fühlen. Vielleicht behandelst du es falsch? Vielleicht lebt es ja alleine und braucht einen Partner?

Bitte zieh dein Kaninchen nicht allzu oft herum, trage es nicht ständig durch die Gegend, das mögen die Kaninchen nicht und bei meinen ist es der häufigste Grund, das Quietschen anzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wie genau und wann (in welchen Situationen, was macht es dabei)?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ultrazaneshuro
02.11.2016, 14:32

Wenn ich in rausnehme also nach draußen in den garten

0

Was möchtest Du wissen?