Warum "quietschen " Pferde, wenn sie sich mit den Nüstern berühren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe gelesen, dass wenn sich Pferde begrüßen oder sich zum ersten Mal sehen beschnuppern sie sich zu erst an der Nase.
Mit dem Quietschen wird das Begrüßungsritual beendet. Das ranghöhere Pferd legt dann die Ohren an und zeigt ein Drohgesicht.

Quietschen ist also ein Teil der Pferde-Begrüßung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder, weil sie sich freuen, oder eben, was bei meinem pony der fall ist, weil es genervt ist, weil wir haben ein pony im stall, die ist immer, und wirklich immer (also okey nicht gaanz immer, sondern halt fast immer) rossig und bedrängt mein pony in der reitstunde ganz oft, das gefällt meinem pony nicht und dann quiekt sie :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Geh mir aus der Sonne"

"Jetzt bist Du eindeutig zu weit gegangen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?