Warum putzen sich Katzen bevor sie sich hinlegen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Katzen sind reinliche Tiere also sie putzen sich gelegentlich die Pfoten usw. und da sie sich viell. angewöhnt hat sich vor dem hinlegen ihre Pfoten sauber zu machen. Das ist normal. Du wäscht dir ja auch die Hände nach dem Toilettengang oder vor dem Essen oder wenn die Hände dreckig sind. Genauso ist es bei Katzen auch!

Die Katzen putzen sich, um den vertrauten 'Stallgeruch' nochmal ganz und gar im Fell zu verteilen. Das macht sie erkenntlich für andre Miezen, denn jede Katze hat ihren sehr eigenen Körpergeruch.
Mit dem Speichel wird das gesamte Geruchsmuster ins Fell gebracht, auch dann, wenn die Katzen krank sind, eine sehr wichtige Mitteilung innerhalb einer Katzengruppe.

Weil Katzen sehr reinliche Tiere sind, sie verbringen ca. ein Drittel ihrer wachen Zeit mit putzen!

katzen haben viel ähnlichkeit mit der mensch. und eine davon ist seine hygiene.

Also, bei meinen beiden denke ich, die sind vom Putzen erschöpft. Das muss ja auch anstrengend sein, sich so zu verbiegen...

weil es saubere Tiere sind.Du wäscht dich doch auch bevor du ins Bett gehst.Vermute ich mal ^^

Zur Fellpflege und um sauber zu sein für den Kater!!!!!!!!

Duschst du dich nicht vorm Schlafengehen?

Was möchtest Du wissen?