Warum pullert meine neue Stubentigerin so oft und so oft irgendwo anders hin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unbedingt zum Tierarzt gehen. 10-12× Urin ablassen ist extrem oft. Auch das sie so viel trinkt ist nicht normal. Das kann auf ein Nieren leiden hindeuten oder Diabetes.

Es sollte auf jedem Fall ein großes Blutbild gemacht werden mit den Nieren werten und dem Fruktosamin wert. Auch sollte eine blasenentzündung ausgeschlossen werden. Dazu muss steril Urin genommen und davon ein Antibiogramm angelegt werden. Das ist wichtig. Ein normaler Test mit Teststreifen ist nicht aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vervain
30.06.2016, 15:42

Dankeschön! Habe alles notiert und werde es dem Tierarzt auftragen :-)

0

Geh mit der Katze unbedingt zum Tierarzt, denn viel trinken und pinkeln könnte auf Diabetes oder Probleme mit Blase oder Nieren hindeuten.

Stell auch ein zweites Katzenklo auf, denn die meisten Katzen trennen ihre Geschäfte und brauchen somit 1 Klo fürs grosse und eines fürs kleine Geschäft.

Ich denke mal, dass dann nichts mehr daneben geht, vorausgesetzt, die Katze hat keine gesundheitlichen Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vervain
30.06.2016, 15:40

Vielen Dank. Ja, ich werde mit ihr zum Tierarzt gehen. Ein zweites Klo hatte ich schon vor Tagen dorthin gestellt, wo sie am liebsten außerordentlich hin macht aber sie nutzt es leider nicht sondern pinkelt daneben auf den Teppich bzw. jetzt das Handtuch. 

0

Geh zum Tierarzt und lass due katzendiabetis ausschliessen. Viel trinken ist ein Symptom! Vielleicht mag sie die katzentreu nicht, versuche verschiedene aus! Evtl hat sie auch ein hüftleiden, was ihr das einsteigen ins katzenklo Probleme macht, auch vom Arzt abklären lassen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vervain
30.06.2016, 15:47

Danke für deine Antwort. Ein mögliches Hüftleiden oder andere Schmerzen werde ich auch beim Tierarzt ansprechen.

0

Was möchtest Du wissen?