warum pullern kinder noch mit sieben jahren ein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

war er denn schon mal komplett trocken? Oder noch nie? Ist er tagsüber ganz trocken?

Wenn er noch nie ganz trocken war, dann ist er zwar spät dran, aber ich würd mich nicht gleich verrückt machen. Den Tipp mit Wecker stellen und 1x nachts aus dem Bett holen zum Pinkeln finde ich ganz gut. Oder eben diese Klingelhöschen.

Wenn er schon mal komplett trocken war und dann wieder mit Bettnässen begonnen hat, dann hab ich das oft gehört von Kindern, die unter Druck stehen, z.b. weil ein Geschwisterkind gekommen ist, die Eltern sich trennen, ein Umzug ansteht oder wegen der Einschulung. Dann sollte man versuchen, diesen Druck rauszunehmen.

Das kommt aber sehr auf die Situation an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternchen1182
10.07.2013, 22:55

danke für deinen rat wir werden es mal probieren vielleicht klappt es ja dann wieder :)

0

was soll für ihn daran bequem sein, dass er dann mit nassen Schlafanzug im Bett liegt?. Ich würde erst einmal medizinisch alles abklären, dann den Wecker stellen, so dass er vor der eigentlichen Weckzeit wach ist. Zudem ihm abends nicht so viel trinken lassen, es gibt auch spezielle Vorrichtung die man kaufen kann, die geben einen Ton von sich beim ersten Tropfen. Es gibt Kinder die länger brauchen, vielleicht bezweckt er auch damit mehr Aufmerksamkeit oder mag nicht in die Schule. Wenn alles nichts hilft einfach mal den Kinderarzt um Rat fragen, denn eine Ferndiagnose stellen wäre wohl nicht seriös. Und bitte keine Drama daraus machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gab es zufällig eine Trennungssituation? Kinder reagieren da oft unbewusst drauf, indem sie einnässen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternchen1182
10.07.2013, 22:51

ja die gab es aber is ne lange geschichte und bevor das war hat er ja auch schon nachts eingepullert :(

0

Ich würde einen Arzt oder nen Therapeuthen befragen. Ich glaube nicht, dass man zu bequem sein kann um auf Toilette zu gehen xD So faul kann man gar nich sein.

Meist liegt sowas an zwischenmenschlichen Dingen, die irgendwo schief laufen. Hat er wenig Selbstvertrauen? Oder wenig Freunde? Wird er gemobbt? Hat er Horrorfilme gesehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BluePapillion
09.07.2013, 01:41

Zuviel Hobby Psychologie.

0
Kommentar von sternchen1182
26.07.2013, 14:33

er hat meiner meinung nach keine freunde aber ich versuch alles um das bei ihm zu ändern :) das er keine freunde hat liegt an seinem verhalten, denn wenn er immer ein kind gefragt hat ob er mitspielen kann, wollten sie das nicht weil er sie auch nicht immer mitspielen lässt aber das müssen die kinder eh unter sich aus machen :) kann ihn nur nen paar ratschläge geben was er machen kann das sie ihn mitspielen lassen aber mehr geht halt net.

0

Mit sieben noch einpullern, da stimmt wahrscheinlich irgend etwas nicht.

Ihr solltet mit eurem Sohn zum Kinderarzt gehen und erst mal abchecken, ob organisch alles in Ordnung ist. Wenn da alles stimmt, muß man untersuchen, ob der Kleine irgendwelche Probleme hat.

Mein Bruder hatte mit seiner Tochter ähnliche Probleme. Der Kinderarzt untersuchte auch erst organisch, weil da alles in Ordnung war, ging mein Bruder mit meiner Nichte zu einem Psychologen. Der fand tatsächlich eine Ursache. Sie wurde erfolgreich behandelt, und alles war in Ordnung, sie nässte nicht mehr ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BluePapillion
09.07.2013, 01:40

Ja ja Unabhängig sein wollen, aber immer zuerst ab zum Arzt.

0

Wenn er sagt das er es nicht bemerkt, dann liegt es daran das er wahrscheinlich träumt, und hierbei einen Ort zum Pullern integriert und dann einfach laufen lässt, begünstigt wird das ganze noch durch eine Schwache Blase, hier kann mit Rotlicht abgeholfen werden.

Beim Träumen hilft es wenn er Abends 2 Stunden vor dem Schlafen nichts mehr trinkt und noch mal zur Toilette geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn der Kinderarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternchen1182
10.07.2013, 22:52

hatte es angesprochen und der meint ich soll es weiter beobachten aber müsse mir keine sorgen machen weil sich das noch gibt.

0

es machen auch noch Erwachsene wenn man träumt das man pullert pullert man in echt manchmal auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaugler98
09.07.2013, 01:26

echt?

0

Was möchtest Du wissen?