Warum produziert der übergewichtige Körper mehr Stoffe als der unterernährte/untergewichtige?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalgewicht hab ich hier gar nicht kategorisiert,weil das für mich eben zu “Dick“ gehört

Und genau das ist bei dir das Problem, es gibt sehr wohl Normalgewicht, und das ist auch gut so.

Natürlich produziert der übergewichtige Körper mehr "Stoffe", aber nicht so wie du meinst. Er baut Fett an, das wird aus dem Kalorienüberschuss generiert. Da spielt der Haarwachstum oder was auch immer du mit "Stoffe" meinst, keiner Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was laberst du Mädel? Mit Untergewicht hat man keine besseren Chancen im Job und man fühlt sich auch nicht leichter, höchstens kraftloser! Aber das auch nur bei Anorektikern, also bei dir! Haare wachsen auch bei Normalgewichtigen Personen gleich schnell wie bei übergewichtigen Personen! Die meisten Klamotten passen übrigens den Normalgewichtigen, die aus deiner dicht ja dick sind. Als dünner Mensch ist es nicht so einfach passende Kleidung zu finden...glaub mir die Auswahl ist nicht so groß. Außerdem sieht Normalgewicht schöner aus als Untergewicht und du bist einfach nur krank und solltest endlich eine Therapie machen! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Übergewichtige kann trotzdem mangelernährt sein. Fettzellen "produzieren" nichts, sie sind halt einfach da. Übergewicht führt oft zu schweren Erkrankungen wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Normalgewicht wäre optimal.

Untergewichtige Menschen - vor allem, wenn das Untergewicht durch hungern, Diäten etc herbeigezwungen wird (es gibt auch Menschen, die anlagebedingt kaum Fett ansetzen), sind aber nunmal mangelernährt und können ebenso lebensbedrohliche Zustände bekommen. Verhungert sind schon viele, aber direkt an zu viel Essen ist wohl noch keiner gestorben - eher an den Folgeerkrankungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es "normal"! Das ist das Gewicht wo der Körper alles hat und nichts ansetzten kann! 

Und natürlich spart ein Körper dem alles an "treibstoff" entzogen eird erstmal an den nicht lebensnotwendigen Dingen wie zB Haare! Danach werden aber auch uberlebensnotwendige Dinge eingestellt! Körpertemperatur zB... Kein Treibstoff - keine Funktion!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?