Warum prallt die Erde nicht auf die Sonne, müsste die Gravitation nicht das bewirken?

6 Antworten

Hallo! Das passiert nicht weil sich 2 Kräfte quasi im Gleichgewicht befinden. 

  • Die Fliehkraft bedingt durch die Trägheit der Masse sorgt dafür dass sich die Erde gradlinig weiter bewegen will 
  • und die Anziehungskraft der Sonne steht dagegen. Es ist wissenschaftlich nicht einmal falsch zu sagen dass die Erde permanent um die Sonne fällt. 

Weil es einfacher ist erkläre ich mal warum ein Satellit nicht auf die Erde fällt, kann man gleich betrachten. Ich bin Superman und werfe einen Stein. Mache ich das heftig so fliegt er 1.000 km weit. Super heftig in den Weltraum. Dazwischen gibt es aber eine Geschwindigkeit bei der mein Stein quasi immer um die Erde fällt. Nicht schnell genug um zu entkommen und nicht langsam genug um auf die Erde aufzuschlagen.

Der Stein ist jetzt ein Satellit!

Und so ist es bei Erde / Sonne auch, alles Gute.

Solange der Ort des Steinwurfes nicht auf der Erdoberfläche liegt, kann man dem voll zustimmen, denn ein Körper wird stets wieder den Ausgangspunkt des Orbits (fast wie ein idealisierter Bumerang) erreichen, außer er überschreitet die Fluchtgeschwindigkeit der Gravitationsquelle, das wäre dann aber auch kein Orbit mehr. Von der Erdoberfläche geworfen würde der Körper nur wieder dort landen, die Luftreibung der Atmosphäre täte ihr Übriges.

0

würde sie, wenn sie sich nicht so schnell um die sonne herum bewegen würde. dadurch entsteht fliehkraft, die der gravitation entgegen wirkt.

die planeten näher an der sonne umkreisen sie daher viel schneller als die planeten im äußeren sonnensystem.

Warum sollte die Erde auf die sonne prallen?  Es ist so das die sonne sich immer weiter von der erde weg bewegt 

Das ist ungefähr so langsam wie deine Fingernägel wachsen also bis wir keine sonne haben sind wir  tod 

ich glaube du verwechselst das mit dem mond ^^ 

0

Schwarzes Loch Gravitation?

Warum saugt ein schwarzes Loch alles auf? Ich meine die Sonne saugt die Erde auch nicht auf. Warum umkreisen die die Objekte das schwarze Loch nicht einfach so wie die Erde die Sonne wenn die kreisbahngeschwindigkeit gross genug ist müsste das doch klappen. Was passiert am ereignishorizont ?

...zur Frage

Warum nähert sich die Erde nicht immer weiter der Sonne durch die Gravitation?

...zur Frage

Warum ist die Mondumlaufbahn um die Erde trotz Sonne stabil?

Gravitationskraft ist ja proportional zur Masse und umgekehrt proportional zum Quadrat der Entfernung. Angenommen der Mond befindet sich gerade auf seiner Umlaufbahn an dem Punkt zwischen Erde und Sonne. Die Sonne hat ungefähr die 333.000-fache Masse der Erde. Sie ist zwar etwa 400-mal so weit weg vom Mond wie die Erde, aber 400^2 = 160.000 < 333.000. Das heißt, an jenem Punkt ist die Anziehungskraft der Sonne auf den Mond mehr als doppelt so stark wie die der Erde. Müsste der Mond dann nicht von der Erde entrissen werden?

...zur Frage

Verformung der Erde durch die Sonne?

Moin, also folgende Frage, die Erde dreht sich ja um die Sonne und das in einer eher elliptischen Bahn. Im maximalen Abstand hat die Erde ca 29,29km/s im geringsten Abstand 30,29km/s. Da wird die Erde ja um 1km/s beschleunigt auf dem Weg zum tiefsten Punkt. Nun meine Frage, wird ein Körper im Weltall verformt?

Zur Erde, die ist ja recht dick und die Gravitation der Sonne müsste ja von der erde zur sonne hin etwas stärker sein, als die seite, die von der Sonne wegzeigt, damit müsste doch auch ne unterschiedliche Beschleunigung wirken oder?

Noch eine frage zur exzentrizität: die erde hat ja e=0,0167, heißt das die erde weicht um 1,67% vom perfekten Kreis ab?

Noch eine Frage: Die Bahn der erde schwank ja alle 100000 jahre etwas, kann mir jmd sagen, was in etwa der niedrigste/höchste Punkt war? Aktuell sind es ja 147/152 Mio km.

...zur Frage

Was würde mit der gravitation geschehen wenn sich die sonne im nichts auflösen würde?

Nehmen wir mal an die sonne könnte explodieren und sich dann im nichts auflösen. Wenn man das von der erde aus beobachten würde, was würde dann zuerst geschehen: dass man bemerken würde dass die anziehunskraft der sonne nicht mehr da wäre oder dass man die explosion sehen würde oder beides gleichzeitig? Bzw. hat die gravitation eine geschwindgkeit?

...zur Frage

Bewegt sich die Sonne um die Erde?

Physikalisch gesehen. Bewegungen sind ha relativ: Wenn ein Auto an einem Baum vorbei fährt, bewegt sich das Auto in Bezug auf den Baum, aber der Baum bewegt sich, wenn der Bezugspunkt das Auto ist.
Müsste es nicht genauso mit der Erde und der Sonne sein?
Die Erde bewegt sich um die Sonne, wenn der Bezugspunkt die Sonne ist.
Also bewegt sich die Sonne um die Erde, wenn der Bezugspunkt die Erde ist?

Danke für eure Antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?