Warum plötzlich unregelmässige Mentruation bei Kupferspirale?

1 Antwort

Soll man die nicht so alle 2 Jahre mal entfernen? Auf jeden Fall kontrollieren lassen. Sie kann verrutscht sein, oder Du hast evtl. ein Myom.

Ja mein Arzt meinte, die ist für drei Jahre drin. Ich geh auf alle Fälle zum Arzt und lass es kontrollieren. Wenn nötig kommt die Spirale sowieso raus, weil ich ja sehr starke Blutungen hab und ich will ja auch schwanger werden. Danke noch mal für die schnelle Antwort.

0

Regelschmerzen und Blutung nur Morgens?

Hallo Zusammen,

ich habe nach einer Fehlgeburt das erste mal wieder meine Regelblutung.

Komischerweise habe ich die Blutungen und Schmerzen nur am Morgen. Kennt das jemand?

Als Verhütung nehme ich die Pille Cerazette.

...zur Frage

Lungenembolie - Pille weg - Kupferspirale

Hallo Leute!

Ich erzähl euch meine Vorgeschichte, bin 21 Jahre und habe vor paar Wochen ne beiseitige Lungenembolie erlitten warum weiß ich leider nicht, die Ärzte meinten ich sollte die Pille absetzen was ich auch tat nur jetzt hat mein Frauenarzt gesagt das ich die Pille nicht vertrage ( Diane Mite ) was ich eigendlich ausschließe weil von mein Wissen weiß ich das die Hormone zwar auch Trombose verursachen aber nur gering. Und jetzt nehme ich für 6 Monate Marcoumar und dann wird die Geringung getestet im AKH. Nun frage ich mich soll ich mir bei der Nächsten Regel die Kupferspirale einsetzen oder nicht ?

Aber bei der bin ich mir nicht sicher weil da gibts auch so seine Nebenwirkungen wie unfruchtbar und Eileiterentzündungen, lange Regel blutungen und starke Schmerzen und mit Marcoumar muss ja das ja 3fach so stark sein O.o. Ich hol mir trotzdem ne 2te Meinung das kanns ja net sein das ich die Pille ja garnet mehr nehmen darf von mir aus bleib ich 1 Jahre Pillen frei und dann lass ichs mir wieder verschreiben weil so is echt kein burner man fühlt sich wie im Wechsel einmal sau heiß dann wieder sau kalt, schweiß ausbrüche grundlos das is ja net normal mehr.

Hat wer von euch mit dem Erfahrung was ich habe, würde mich sehr freuen wenn ich kein Einzelfall wäre und ihr mir eure Krankengeschichte erzählen und was ihr danach gemacht habt puncto Verhütung !!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Blutungen bei Einnahme Pille Yvette

Ich habe mit der Einnahme der Pille Yvette begonnen (1. Tag der Regel) jetzt dauert meine Regelblutung schon 7 Tage. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Fast schwarze Regelblutung, was nun?

Hallo liebe frauen, Ich hoffe ich finde noch einige die wach sind und mir eventuell helfen könnten. Das letzte mal bekam ich meine Regel ganz normal, nicht verspätet. Diesmal ist es so, das ich nur 20 tage nach meiner Regel wieder meine Tage bekam. Nicht nir das sie fast 3 wochen zu früh kam, es kommt noch hinzu das die nur 2 1/2 tage ging (normalerweise: 4 tage). Und jetzt nach meiner Regel bekomme ich noch ab und zu blutungen, die nicht mehr dunkelrot sondern ehr braun/ schwarz ist. Hab ich einen grund zur sorge ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?