warum platzt und reizt seife auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also beantworten kann ich das eigentlich nicht, aber meine Oma hat immer gesagt: Seife muss reifen. Dementsprechend wurde die Seife mindestens erst ein halbes Jahr im Schrank zwischen der Wäsche aufbewahrt. Danach nutzt sich Seife nicht so schnell ab und springt nicht auf. Kannst es ja mal ausprobieren.

Bei sehr trockenem Raumklima bekommt jede Seife Risse, das ist bei allen Seifen so, insbesondere dann, wenn sie mal feucht gelagert wurde.

Lösung: Seife nach dem Benutzen immer trocken ablegen, beispielsweise auf einer umgedrehten Bürste.

Wenn kein Wasser rein ziehen kann, wird sie auch beim Trocknen nicht reißen.

...ist die Lauge.....ist einfach eine Eigenschaft davon

Das liegt am Wasser !

Was möchtest Du wissen?