WARUM PKK TERRORIST?

18 Antworten

Die PKK sind Terroristen, weil sie gegen eine bestehende staatliche Ordnung mit Gewalt begehren, egal ob man diese staatliche Ordnung gut findet oder nicht. Es hat auch nichts mit Gut oder Böse zu tun. Es ist die Perspektive souveränder Staaten auf entsprechend militante Gruppierungen.

Im Grunde war auch Stauffenberg, der Hitlerattentäter, ein Terrorist, unabhängig von seinen wohlwollenden Motiven für Deutschland.

Die kurden können ihre kultur nicht ausleben und somit wird sie verrnichtet die pkk will die freiheit von den kurden wie würde es dir gefallen wenn du kein weihnachten feiern darfst oder du darfst kein silvester feiern

0
@PVK62

"Die kurden können ihre kultur nicht ausleben und somit wird sie verrnichtet"

Ohne zu bewerten, ob das jetzt gut oder schlecht ist: Damit reiht sich das in die Menge der tausend anderen Kulturen ein, die auch vernichtet wurden. Es ist normal, dass Dinge verdrängt werden und dafür andere Dinge kommen. Es auch geht um Anpassung.

"wie würde es dir gefallen wenn du kein weihnachten feiern darfst oder du darfst kein silvester feiern"

Ich hänge nicht an Weihnachten und Silvester. Ist also kein gutes Beispiel.

0
@PVK62

Junge was laberst du hier wo können du und dein komisches völkchen nicht in frieden leben

0
@Kexan

können sie nicht und dank erdogan wird es noch beschissen

hey guck mal euro ist auf 6 und nimmher 5 bald sind die reichen arm und arme leute gibt es keine mehr

1
@PVK62

Und daran ist auch Erdogan schuld xD

0
@Kexan

natürlich die dummen chp und hdp sowie iyi parti machen nichts dagegen ach in der türkei sind alle naiv das kann doch nicht so weiter gehen in 10 jahren ist euro 20 oder was

0
@PVK62

Na und so lange es der Türkei gut geht

0
@Kexan

der türkei geht es grade schlecht

ich bin der reichste jugendliche wenn ich mit 20€ hingeh

0
@Kexan

doch die kurden haben was

1
@Kexan

den stolz auf ihr eigenes land denn sie wissen wo es liegt

2
@PVK62

Welches Land denn Kurden haben kein Land

1
@Kexan

Ufff Bruder muss ich es noch ein kleinen Baby erzählen das es KURDISTAN in Irak gibt du kek

1

Grausamkeiten anderer Menschen/Völker berechtigen nicht dazu, selbst Grausamkeiten zu begehen. Du willst die Kurden verteidigen, hast aber ein Eigentor geschossen. Mord ist nämlich gleich Mord, gleichgültig, wer der Mörder ist. Den Opfern ist es auch egal, wer sie umgebracht hat! Du als Kurde stehst mit den Türken auf der gleichen Stufe! Kurden sind nicht besser als Türken und Türken nicht besser als Kurden. Gleiches gilt übrigens weltweit auch für andere mordende Menschen und Bevölkerungsgruppen!

Um eines klarzustellen: Die Mörder sind in der absoluten Minderheit und das gilt sowohl für Kurden als auch für Türken. Die allermeisten Menschen wollen verständlicherweise Ruhe und Frieden!

Wer als Terrorist bezeichnet wird, ist übrigens immer eine Frage der Perspektive, aus der man die politischen Gegebenheiten betrachtet.

das problem ist die türken können ihre kultur ausleben und die kurden nicht

den kurden wird so die kultur vernichtet und das ist keine gerechtigkeit also haben die kurden das recht zu morden alles zu machen um sich finanziell zu finanzieren

2
@PVK62

Es gibt kein Recht auf Mord! Nirgends! Und DU bist nicht derjenige, der Rechte für Mord verteilt! Wenn du diese Einstellung hast, bist du ein ganz "normaler" mordender und krimineller Verbrecher mit niedrigen Beweggründen (Geld), der hinter Gitter gehört, um andere Menschen/die Allgemeinheit vor ihm zu schützen.

Aber du willst ja hier als neu Angemeldeter sowieso nur Stimmung gegen Türken machen und provozieren. Deshalb ist es müßig, mit dir weiterhin einen Dialog zu führen.

1
@Mignon5

*Nicht "niedrigen", sondern "niederen Beweggründen"....

0
@Mignon5

ich möchte nur verschiedene meinungen hören was grad die deutschen von kurden halten ich hab noch 2 andere seiten

0
@PVK62

Alle Menschen, nicht nur die Deutschen, verachten alle Mörder und Verbrecher, gleichgültig, ob sie Kurden, Türken Amerikaner, Deutsche, Italiener usw. sind oder nicht. Aber gegen die "normale", friedliebende Bevölkerung hat niemand etwas. So einfach ist das.

Höre hier endlich mit deiner Hetze auf!

1
@Mignon5

glaub mal leb mal einen monat in der türkei

du kriegst die krise überall kontrolle als wäre man in einem krieg

dort ist es nicht wie in deutschland würde sich die türkei ein vorbild an die türkei nehmen wäre alles besser und die kurden wären nicht so sondern wären freundlich über den türken freundlich

Aber vergiss nicht es wird immer krieg zwischen türkei und kurden geben außer in 20 jahren da gibt es sowieso keine kurden mehr

für mich ist diese diskussion beendet

0
@PVK62
für mich ist diese diskussion beendet

Sehr gut! Ich wollte dich nämlich gerade melden. Deine Verherrlichung und Verharmlosung von Mord ist unerträglich. Ein kurdischer Mörder ist nicht besser als ein türkischer, deutscher, französischer, israelischer, amerikanischer usw. Mörder! Sie sind alle Verbrecher!

Niemand bestreitet, dass die türkische Regierung nicht kritisiert werden kann oder dass dort nicht alles okay ist. Im Gegenteil. Aber dennoch sind die präsidialen Zustände in der Türkei oder in anderen diktatorischen Staaten keine Rechtfertigung für Morde und Verbrechen!

1
@PVK62

Ja und warum ist in der Türkei überall Kontrolle ? Weil leute wie du auf unschuldige menschen losgeht

0
@Kexan

stimmt garnicht

0

Die Türkei begeht aber keinen Mord ! Sie führen keinen Krieg gegen die Kurden sondern gegen die PKK und YPG

0

Du hälst Morden für ein Recht, bist du noch dicht im Kopf du Piç

0
Warum sind PKK Terroristen?

Weil die terroristische Anschläge durchgeführt haben in der Vergangenheit, ganz einfach zuletzt.

Dazu gibt es die PKK die die Freihheit von den Kurden fördern

Und? Das rechtfertigt keine Bombenanschläge. Nichts, aber auch wirklich überhaupt gar nichts rechtfertigt sowas!

Im Grunde genommen gibt es die PKK weil die Kurden keine Recht haben um ihre Kultur auszuleben da dies nicht geht wollen die Kurden einen eigenes Land

Alles gut, nur auch das rechtfertigt keine Anschläge!

Natürlich töten sie menschen

aha!

aber die türkische Armee tötet auch unschuldige Leute

Räbäähhhh - heul - *Fingerzeig auf andere* - schau die machen das aber auch.... räbäähhhh.

Ganz einfach weil kommunisten immer aus staatlicher sicht ,,terroristen" sind wenn jemand zur damaligen zeit in Deutschland hitler getötet hätte würde der Staat ihn auch als terroristen betiteln/einstufen

Boah weil die Pkk Anschläge in der Türkei verübt.

Die türkei wird den kurden kein eigenes Land geben (pkk) weil die von Amerika geschickt werden mit waffen unterstützt werden u.s.w

in den Bergen kann man ja schlecht waffen herstellen und geld machen

deswegen drogenplantagen und Waffen Unterstützung

Was möchtest Du wissen?