Warum piept das Ohr?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist vermutlich ein "piepen/pfeifen" das nur du hörst. Bei permanentem "piepen" handelt es sich um einen Tinnitus. Siehe hier => http://de.wikipedia.org/wiki/Tinnitus .. Bei mir hat eine Akkupunktur beim Hausarzt geholfen! (tut auch nicht weh!)

Das sind Durchblutungsstörungen. Warnzeichen des Körpers, daß man das Leben dringend entspannter gestalten soll.

So lange sie nicht länger als eine halbe Stunde am Stück dauern sind sie noch keine ernsten Schäden entstanden und sie verschwinden wieder, wenn man ab sofort seinen Streß reduziert und Rücksicht auf den Körper nimmt. Tut man das nicht, droht ein Hörsturz und dauerhafter, irreparabler Tinnitus.

für den tinitus gibt es viele möglichkeiten. kann auch nur eine propfen auf dem tr.fell sein. oder die schilddrüse , aber wenn es länger geht muss das abgeklärt werden. wichtig doc gehen

wenn es piept , musst du zum arzt ! vielleicht haste nen tinitus ! es piept , weil die kleinen härchen im ohr brechen

Könnte ein tinitus sein. ab zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?