Warum Pickel von Schokolade?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gerücht. Ich hatte es selbst getestet und Pickel entstehen durch verstopfte Poren, wer fettes/süsses isst hat nicht zwingend ne ungesunde Haut man kann es vielleicht durch Vererbung und schlechte Angewohnheiten schneller zum Ausbruch bringen aber ich ess auch Schokolade und hab ne sehr schöne Haut. Mein Geheimnis : Waschen + NormaDerm Tages-und Nachtpflege. Das hilft bei mir =)

Das stimmt so nicht, es bekommt nicht jeder Mensch vom Schokolade essen Pickel.

Ich esse schon seit Jahren Schoki und habe keine Pickel, selbst in der Pubertät nur wenige gehabt.

Akne kann viele Ursachen haben, es ist nicht unbedingt die Ernährung schuld. Geh mal zum Hautarzt oder auch zum Gyn. Es gibt einige Pillen, die sehr gut bei Akne helfen.

In weißer Schokolade ist sogar noch mehr Fett, glaube ich mich zu erinnern. Ich krieg mehr Pickel, wenn ich Chips esse. -grummel-

das hat mit der schokolade nich viel zu tun das sind die allgemein fette vom essen ect. durch vieles ungesundes essen wird die haut auch unrein und man bekommt pickel .... ungesund = hässlich =)

Weil Zucker, Weil Fett und evtl. weil danach nicht finger gewaschen und ins Gesicht getascht....

Man bekommt keine Pickel von Schokolade, das ist nur ein unbewiesenes Gerücht.

genau!

0

Dann hätte ich extreme Akne, wenn das stimmen würde.

Ja, Schokolade hat viel Fett.

Alles Quatsch mit den Pickeln. Und weiße Schokolade ist nur für Neger, damit die sich nicht auf die Finger beißen.

Was möchtest Du wissen?