Warum pflegen die Leute ihre Gärten und schimpfen darüber?

16 Antworten

Hallo rotesand,
vor dem Umzug meiner Mutter ins Alten- und Pflegeheim bewohnten wir ein großes Haus mit dazugehörigem großen Garten. Schon lange, bevor mein Vater gestorben ist (1998), habe ich die Gartenarbeiten komplett übernommen. Davor sind Anbauflächen für Beeren, Gemüse und Kartoffeln zu Rasenflächen umfunktioniert worden. Von Mitte April bis Anfang November war damit jeder zweite bis dritte Woche intensives Rasenmähen angesagt. Mit dem Rasenmäher dauerte eine Runde durch den Garten etwa 1,5 bis 2 Stunden, abhängig davon, wie der Rasenmäher lief und wir hoch das Gras gewachsen ist. Danach musste das Gras noch zusammengerecht, in Standsäcke verfrachtet und auf den Kompost getragen werden. Wegen enger Wege z.B. zwischen Balkon und Gartenzaun wäre man mit einem Aufsitzmäher nicht überall hin gekommen. Stattdessen musste ich auch ab und an mit dem Freischneider ran. Im Herbst war dann das Laub von Kirsch- und Pflaumenbäumen aufzusammeln und zum Kompost zu bringen.
Daneben hat die Arbeit an den Obstbäumen vor dem Herbst einige Tage in Anspruch genommen. Dabei hatte ich jedoch meistens Hilfe, alles andere habe ich allein erledigt.
Es hat insgesamt viel Arbeit gemacht. Aber geschimpft habe ich eigentlich nur dann, wenn ich eigentlich meine Arbeit am PC deswegen einschränken musste. Dass ich mich im Garten auf dem Gras gesonnt habe, wurde mit der Zeit immer weniger. Gefreut habe ich mich dagegen nicht an den wenigen Früchten, die der Garten abgeworfen hat, sondern an der lustigen Fuchs-Familie, die sich im Nachbargarten angesiedelt hat. Ja, ich vermisse "meine" Füchse. Sonst ist der Garten heute etwas, was ich bestimmt nicht vermisse - genausowenig wie das aufwändige Schneeräumen vor den Garagen.

Ich hab auch einen Garten und hin und wieder gieße ich sogar ;) aber klinisch rein ist da nix, das ist gar nicht gewollt. Ich hab bisher alles so eingerichtet das es pflegeleicht ist - schauen ist super, schuften nicht so^^ Selbst Unkraut darf gedeihen, wenn es schön ist und blüht ists ne Blume und gut :D

Trotzdem freue ich mich wie Bolle über die Himbeeren (die im Wodka planschen), Erdbeeren im Wäldchen (schon gegessen) und Kartoffeln (fast fertig), die Tomaten und die milden Chilischoten, die großartige Minze und den schönen Lavendel.
Das die Schnecken hier und da waren, es Raupen gibt, Mäuschen durch den Garten flitzen (und dabei die Schnecken fressen!) und gefühlte 100 Sorten Insekten macht für mich den Reiz aus. Nächstes Jahr kommt dann auch der Rasen weg und wird durch eine Blumenwiese ersetzt, weniger zu mähen für mich und hübscher :)

Manche Leute wollen aber einfach nur jammern um des Jammerns willen, möchten vielleicht Komplimente für ihren so mühsam perfektionierten Garten oder Bewunderung für ihre Mühen.

Was hast du denn für Mäuse, die Schnecken fressen???

Kannst du mir ein paar abgeben?

2
@Dackodil

Spitzmäuschen <3 die fressen so ungefähr alles und sind noch dazu total niedlich

3
@Achwasweissich

Auch die fiesen Nacktschnecken, die ich grade im Carport beim Rudelb... erwischt habe?

0
@Bitterkraut

Naja, sie heißen halt Spitzmäuse, das es was anderes ist fällt erst aus der Nähe auf und war den Namensgebern wohl nicht bekannt ;)

0
@Bitterkraut

Und (Nackt-)Schnecken sind Insekten?

Ich laß mir meine Studiengebühren wiedergeben ;-)

0
@Dackodil

Vielleicht nur mal Deutsch -Auffrischungskurs :P
Ich sprach erst von Schnecken, dann, davon unabhängig von Insekten...was auch immer Schnecken sind außer wandelnde, gefräßige Schleimklumpen -.-

0

Gartenliebe kann zwiespältig sein, natürlich ist es schön einen gepflegten Mustergarten zu haben, aber solch ein Garten verursacht ständig Arbeit.

Manchmal überwiegt die Freude manchmal überwiegt der Frust, das ist beim Mensch eben so.

Viele möchten gerne ein großes Grundstück haben, der Arbeitsaufwand wird oft unterschätzt und wenn man dann so ein Grundstück hat, kommt die Realität "Bestitztum verpflichtet".

Ich habe auch ein riesiges Grundstück das mir in meinem Rentnerdasein viel Freude und natürlich auch viel Arbeit macht, für mich überwiegt noch die Freude daran weil ich körperlich noch fit bin.

Ich habe jüngere Nachbarn, von denen werde ich bemitleidet, aber Salat, Beeren und Gemüse nehmen sie gerne von mir an.

Sie haben nur Rasen ums Haus welcher vom Roboter gemäht wird.

Stauden und Sträucher fehlen (zuviel Arbeit) aber dass es weniger Vögel hat vermissen sie obwohl sie den Vögeln keinerlei Lebensraum anbieten.

Ich liebe meinen Garten trotzdem sehr.

 

Kündigungsfristen zum Schrebergarten

Nach einer Abmahnung wurde mir eine Frist von 14 Tagen gesetzt, den Garten i.O. zu bringen. Dies habe ich auch zu 85% getan, was bestätigt werden kann(Fotos).Aus Gründen, die mir nicht erklärlich sind, bekam ich die Kündigung und sollte innerhalb von 11 Tagen den Garten beräumen und die Schlüssel abgeben. In dieser Kündigung stand unter anderem, das ich kein Recht habe, Widerspruch einzulegen, da ich angeblich nicht auf die Abmahnung reagiert habe. Ist das rechtens? Denn durch die Abmahnung die ich bekam, wurde der Garten in einen Zustand gebracht, der akzeptabel ist! Da ich aber zum Termin, der mir innerhalb von 11 Tagen gesetzt wurde, nicht einhalten konnte, bekam ich am 14. Tag ein Einschreiben. Wortlaut sinngemäss- zum angesetzten Termin nicht anwesend-Missachtung der Arbeit des Vorstandes-bekomme nur noch die Möglichkeit ,in Absprache mit dem Vorstand meinen Garten zu betreten-vom Wegnahmerecht wird gebrauch gemacht(was bedeutet Wegnahmerecht?)-DER GARTEN WURDE VOM VORSTAND VERSCHLOSSEN-. Der Vorstand erwartet, das ich den Schlüssel am 20.11.2010 übergebe. Bei Nichteinhaltung des Termins-rechtliche Schritte. Wie soll ich mich in diesem Fall verhalten? Darf mir der Garten innerhalb eines laufenden Jahres gekündigt werden?Wenn ja, welche Termine sind einzuhalten? Darf der Vorstand meinen Garten eigenwillig zusperren, ohne meine kenntnis?

...zur Frage

Wie heißt diese Pflanze? Wie pflege ich sie?

Hallo! Habe zum Geburtstag diese Pflanze (sorry für das verschwommene Foto) geschenkt bekommen und würde nun gerne ihren Namen herausfinden, um zu wissen, wie ich sie gießen muss etc. Leider ist sie schon nach einem Monat verblüht (hoffe, das ist normal :D).

Also: Wer weiß es? :)

...zur Frage

Ist es strafbar, wenn man eine Pflanze (Blume oder Baum) aus oeffentlichen Grund entfernt und d

Ist es strafbar, wenn man eine Pflanze (Blume oder Baum) aus oeffentlichen Grund (Boden) entfernt und diese an einem anderen (ebenfalls oeffentlichen Grund) wieder einpflanzt ohne davon von behoerdlicher Seite autorisiert worden zu sein. Ersteres oeffentliches Grundstueck koennte eine Parkanlage sein, zweiteres oeffentliches Grundstueck koennte sich in unmittelbarer Naehe des eigenen Wohnhauses befinden. Strafbar nach StGB wohl kaum oder? Vielleicht eine Sanktion nach OWiG?

...zur Frage

Ich stürze ab wegen Liebeskummer?

Hallo ich bin 15 und eig echt nicht so ein Typ der Mädchen hinterher rennt aber ich hatte vor einer Zeit ein Mädchen kennen gelernt uns da war es anders ich habe auf jeden gef... und meine Brüder(Freunde) vernachlässigt und jeden Tag mit ihr was unternommen es war einfach wahre Liebe wir waren ein halbes Jahr zusammen und jetzt hat sie Schluss gemacht und mir gesagt das sie sich seid Wochen mit einem anderen trifft und ihn jetzt Liebt. Ich hätte nie gedacht das mich Mädchen so runter ziehen jedenfallls stürze ich ab und ich merke es selber. Ich rauche viel mehr als davor bis zu einer Schachtel am Tag und ich kiffe alle 2 Tage ich will einfach alles vergessen:/ aber es geht nicht ich lerne nix mehr für die Schule und werde gerade richtig schlecht obwohl abschlussjahr ist. Wir haben schon am Freitag Projekt Abgabe für den ersten Teil des Abschlusses und ich habe nichtmal angefangen morgen Mathe Arbeit keine Sekunde gelernt.Ich muss noch Sozialstunden machen (35 Stunden) und gehe da auch nicht mehr hin.ich weiß einfach nicht mehr weiter meine Eltern wussten nix von der bz mit ihnen kann ich nicht reden und meine Freunde sind mehr so die harten die dann sagen ey fck drauf was heulst du rum dies das und wollen saufen gehen aber ich kann kein Spaß haben. wie kann ich sie schnell vergessen und mit den sht aufhören

...zur Frage

Hallo wenn ich mir einen Schrebergarten zulegen möchte muss dieser ja gepachtet werden. Muss die Pacht jeden Monat gezahlt werden oder einmalig?

Ich habe es mit der Pacht eines Gartens so verstanden das die Zahlung nur einmal getätigt wird aber dadurch das der Garten der Stadt gehört sich das dann immer noch Pacht nennt.

...zur Frage

Schrebergarten, Schutt unter der Erde?

Wir haben ein Schrebergarten gepachtet. Bei Arbeiten haben wir festgestellt das der Boden voll von Schutt ist. Schon wenige cm unter der erde ist alles voll damit. Anscheinend hat der Vorbesitzer sein Schutt dort einfach vergraben. Nach Gesprächen mit Nachbarn haben wir auch herausgefunden das da eine Steinhäuschen stand und der Vorbesitzer allgemein viele Wege etc. angelegt hatte aus steinen. Das alles scheint jetzt unter der erde zu sein. Teilweise ist das Sondermüll das Asbest belastet ist.

Meine Frage, ist mit der Erde so überhaupt was anzufangen oder ist sie durch den Asbest vergiftet. Wer muss für die Beseitigung aufkommen?

Muss ich neben der Entfernung des Schuttes (werden wohl mal ein kleinen Bagger anmieten und alles mal umpflügen), noch was beachtet werden. Allgemein sind die Kosten und die Arbeitszeit jetzt so hoch das wir erst nächsten Sommer den Garten einrichten werden mit eigener Laube. Vorher muss die erde noch gesäubert werden und das alte Fundament entfernt werden aber das mit den Fundament wussten wir vorher schon.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?