Warum passt Rotwein besser zu Rehrücken als Weißwein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Obwohl ich es schrecklich finde, dass man Bambis Rücken als Menü serviert , würde ich auch Rotwein empfehlen. Rotes Fleisch und insbesondere Wild hat einen ganz intensiven Geschmack. Ein Weißwein ist nicht stark genug, um gegen den intensiven Wildgeschmack standzuhalten. Rotwein hat Tiefe und einen kräftigen Geschmack, der sich gegen den Wildgeschmack behaupten kann. Rotwein zu Wild ist wie der Kontrapunkt in der Musik. 2 Melodien spielen gegeneinander und bilden insgesamt eine harmonische Einheit. 

Och bambi ...

;-))

1

Zu rotem Fleisch und Braten Rotwein, zu hellem Fleisch wie Geflügel Weißwein. Umso würziger das Fleisch, desto würziger und kräftiger sollte auch der Wein sein. Hirsch, Reh und Wildschwein zählen zu den geschmackintensivsten Fleischsorten

Hell und mild : (Fleisch, Käse, Fisch) Weißwein

Dunkles Fleisch und geschmacksintensiver Käse : Rotwein.



Man sagt immer...Rotwein zu dunklem Fleisch und Weisswein zu hellem Fleisch. Heutzutage wird das aber gar nicht mehr so streng gesehen.

Was möchtest Du wissen?