Warum passt bei einer Finsternis der Mondschatten exakt auf die Sonne?

10 Antworten

Weil die Sonne etwa vierhundert mal weiter von der Erde entfernt ist als der Mond und zufällig auch 400 Mal größer im Durchmesser. darum kann der Mond die Sonne bei einer totalen Sonnenfinsternis in einem bestimmten Gebiets völlig bedecken. das wird allerdings nicht so bleiben da der MOnd sich immer weiter entfernt. in ferner Zukunft wird der Mund nicht mehr ausreichen die Sonne vollständig zu verdecken.

Ist ja nicht immer so. Es gibt auch eine Ringfinsternis, wo der Kernschatten die Erde nicht erreicht. - Wieso dürfte das nicht sein? Ist das gefährlich oder warum?

nein, geometrisch dürfte es nicht sein

0

obwohl die sonne um ein vielfaches größer ist verdeckt der mond die sonnen weil er näher zu uns ist. doch es ist gut möglich das in ein paar tausen jahren es keine mehr totale finsternis mehr geben wird, da der abstand sich verändert.

Was möchtest Du wissen?