Warum passiert nie der Weltuntergang?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Weil viele Menschen von diesen Gerüchten finanziell oder sonst profitieren - sogar die Presse verdient immer mit.

Diese Meldungen kommen immer wieder und alle die sich wissenschaftlich und ernsthaft mit dem Thema beschäftigen sehen da kein Risiko.  Und wenn wir da von Welt reden meinen wir natürlich "nur" die Erde und die hat noch Zeit. 

Die Sonne wird sich in  einigen Milliarden Jahren verändern und dann zum so genannten Roten Riesen werden. Dann ist alles vorbei aber Du und ich auch schon lange. 

Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne Woche..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einiege wollen damit Ängste schüren um daraus Profit zu machen andere Versuchen eine Sinvolle Erklärung zu finden zb warum der mayakalender nur bis 2012 Reichte.Wieder andere Wollen sich wichtieg machen oder einige glauben es selber oder sind krank.Der Einziegste sicher garantierte Weltuntergang ist wen die Sonnee Die Erde in Millijohnen Verbrent und dan selber sich Ausbrent. Ansonsten kommt de rWeltuntergang zum teil oder ganz wen wir uns selber Ausrotten oder den planten Endgültieg vernichten..Egal ob Atombomeben oder Seuchen Kriege..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Weltuntergang-Spaßvögel sterben eben nicht aus. Und die werden eben von sehr naiven Menschen immer wieder ernst genommen. Warum sollte durch solchen Unfug ausgerechnet die Welt untergehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dompfeifer
16.04.2016, 12:34
Warum passiert nie der Weltuntergang?

Wie oft sollte denn nach Deiner Vorstellung stündlich die Welt untergehen, wie und warum? Die Welt kann doch nur einmal untergehen!

0

da die menschen noch nicht ohne physische erde existieren können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Menschen neigen zu wilden Spekulationen und zur Hysterie. Das regt das Nervensystem an, deshalb lieben sie es wie Kaffee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von authumbla
13.04.2016, 18:28

Darauf einen Kaffee ;-)

2

Die Jünger wollten von Jesus auch den genauen Zeitpunkt wissen, an dem er wiederkommen und sein Reich (das Messianische Rech) aufrichten wird. Doch niemand kann und soll dieses Datum errechnen. Deshalb antwortete Jesus ihnen: "Den genauen Zeitpunkt kann aber kein Mensch wissen und er kann auch nicht berechnet werden: "Es ist nicht eure Sache, die Zeiten oder Zeitpunkte zu kennen, die der Vater in seiner eigenen Vollmacht festgesetzt hat" (Apostelgeschichte 1,7).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör nicht auf irgendwelche hoffnungslosen Spinner, die nur bullshit im Koppe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erde wird in ca. 500000 Jahren durch die Sonne vernichtet.
Kp ob das stimmt, hab ich mal gelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?