Warum passiert es oft, dass ein Partner eher intellektuell orientiert ist und der andere eher den niederen Trieben verfallen?

6 Antworten

Ich weiß nicht, wo Du das gelesen hast oder ob Du das nur so siehst, da dein Umfeld dich zu dieser Vermutung führt. Dennoch sehe ich da viele Ungereimtheiten

Der Fehler ist zum einen, dass der Beobachter sich in Relation zu den beiden Partnern sehen muss, um über deren Cleverness ein Urteil fällen zu können.

Nehmen wir aber einfach mal an IQ über 110 = Clever. Dann wäre deine Annahme nachweislich falsch.

So eine Partnerschaft, wie du sie dir vorstellst, kann natürlich vorkommen, ist aber nicht signifikant überproportional vertreten.

In der Beziehung kommt es bisher auf folgendes an: Mann mit Präferenzen und seinen Softskills wird verehrt von Frau, welche genau das Fordern (meist geforderte Eigenschaft: Gruppenführung, Humor, Unterhaltsamkeit). Frauen werden gemocht, wenn sie geistlich und körperlich gesund sind bzw. aussehen.

PS: Das geht bisher aber nur aus meinen Beobachtungen hervor.

in meinem fall hat es was mit bequemlichkeit zu tun.. wenn mein partner nich auf der selben geistigen höhe is wie ich, kann man ihn leichter formen, und in gewisse richtungen lenken, und zwar so dass die person denkt sie wäre frei in ihrer entscheidungskraft ;-) im idealfall also tut jeder was er will* und alles geht den ersonnenen weg.

* .. ;-)

Aber was ist, wenn der "Trieb"-Partner denkt, er hätte die macht; und dadurch die intellektuelle Person in Schach hält - diese lässt es zu, weil sie einige Ziele verfolgt, nimmt Kränkung in Kauf. Ist der "Trieb"-Partner somit durchdacht, oder denkt er nur er wäre es, dadurch dass der/die andere es zulässt?

0
@SaphireEmerald

wenn er es nur denkt ist das noch lange nicht gleichbedeutend wie wenn es faktisch so wäre. im idealfall denkt der s.g "trieb"-partner tatsächlich dass er dies und das bestimme. umso besser, insbesondere wenn es meine gedanken sind die umgesetzt werden.. wobei "trieb"-partner der sache nicht gerecht wird, man sollte sich nen menschen suchen der nicht dumm im eigentlichen sinne ist, damit dein umfeld nichts falsches von dir denkt.

wichtig ist dass dein partner nen gewissen grad an allgemeinverständnis an den tag legt. aber blauäugig/gutgläubig ist, das ist ne wichtige eigenschaft. obendrein sollte er sich nicht allzuviel mit seinem gehirn beschäftigen xD sprich: nachdenken.

bei "treib" assoziiere ich sexuelle handlungen, aber es geht garnicht vornehmlich um intimitäten, vielmehr um das generelle leben, und jemanden der genau das macht was du willst, ohne dass das damoklesschwert "zwang/druck" über der betreffenden person schwebt. kriegt man das gebacken, ist man einen schritt näher am garten eden ;-)

0

Was bitte meinst Du mit "niederen Trieben"?

Ich habe es oft erlebt, dass sich Partner ergänzen. Das kann bedeuten, dass der eine intellektuell orientiert ist und der andere handwerklich begabt sein kann.

Das bedeutet aber nicht, dass sie keine philosophischen Gespräche führen können, es bedeutet nicht, dass einer dümmer ist als der andere.

Das meinte ich auch nicht, manchmal fehlen aber die passenden Worte. Ich meinte u.a. auch verschiedene Ansichten zur Treue - einer nimmt es ernst und verkörperlicht die Moral, der andere verspricht und hält es nicht ein; vor allem; sieht es nicht ein. Trotzdem danke für deine Antwort! :)

0

Die meisten Beziehungen die so gepolt sind, wie du es beschreibst, sind dem Untergang geweiht.

Früher oder später sind solche Ungleichheiten einfach zu belastend für beide Parteien und die Liebe versandet, weil man sich nichts zu sagen hat.

Also das geistige Niveau sollte sich plus-minus die Waage halten damit es nicht zu öde wird in einer Beziehung.

Gegensätze ziehen sich an. Ein altes Sprichwort

..und sorgen dann im Zusammenleben häufig für Spannungen und Konflikte... Lebenserfahrung/-weisheit...;-)

2

Gegensätze ziehen sich zwar an, aber dies nur für den "Spaß"!

Den Spruch finde ich richtiger, "Gleich und Gleich gesellt sich gern", da dies eine viel stabilere Beziehung darstellt.

1

Was möchtest Du wissen?