Warum passiert das in Star Wars 7 (ACHTUNG SPOILER)?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(Vorsicht Spoiler Zu Star Wars 7)

Ich fand es wie wahrscheinlich alle, sehr tragisch. Ich glaube nicht dass es den Umsatz senken wird, den die Story bleibt ja. Und Harrison Ford, ist auch schon alt(73 Jahre), er kann nicht mehr den Han Solo verkörpern der er mal war.

Star Wars besteht aus jungen Menschen die zu Stars und Helden werden und alten Stars die in Erinnerung bleiben sollen. Und dass hat George Lucas auf jeden Fall mit dem Tragischen Tod Harrison Fords( als Han Solo) geschafft.

LG Takeo3

Ja aber ist star wars für dich noch star wars ohne luke han lea und joda

0
@anonymus1306

Ja, zu Star Wars gehören nicht nur Die Schauspieler. Nach den ersten 3 Teiler sind Padme, Anakin und Mace Tod, dann stirbt Obi Wan und Yoda. Luke und Lea leben ja noch, Lukes Schauspieler ist erst 60 Jahre alt,kann also noch ne Zeit lang spielen und Leias Schauspielerin muss ja ehh nicht mehr kämpfen. Und sein wir mal ehrlich gleicht Daisy Ridley (Rey) den ein oder anderen Verlust durch ihr können und Aussehen nicht auch wieder aus?

0
@Takeo3

JA hahaha die ist echt mega heis ich habe mich echt gleich in die rolle verliebt

0

George Lucas hat überhaupt nichts verantwortet. George Lucas hat den Laden vor Jahren verkauft und hatte nichts mitzureden bei der Story.

0
@uncutparadise

Ja da hast du zum Teil Recht. man vergisst das so leicht weil die Organisation ja noch immer Lucasfilm heißt.

0

Wahrscheinlich hatte Harrison Ford einfach keine Lust mehr in Star Wars mitzuspielen. Er hätte auch in Episode VI nicht mehr mitgespielt, hätte George Lucas ihn nicht überredet, doch wieder dabei zu sein.             George Lucas' Drehbuch zu Episode VII wurde allerdings verworfen. Stattdessen schrieben Kathleen Kennedy, Bryan Burk und J. J. Abrams das Drehbuch.

Meiner Meinung nach hat Han Solo mit diesem Alter so wie so nicht mehr für so viel Action gesorgt, dass sollte man eher den etwas jüngeren Schauspielern überlassen (Was jetzt nicht heißt, dass alte Schauspieler schlecht sind).

Altersgründe vermute ich eher nicht, schließlich ist inzwischen bekannt, dass noch ein neuer "Indiana Jones" mit ihm kommen soll (http://kurier.at/kultur/film/indiana-jones-5-erstmals-offiziell-bestaetigt/173.124.001) - und da muss er sich wahrscheinlich mehr bewegen ;-)

Soweit ich weiß, hatte sich Harrison Ford aber schon in den ersten Filmen immer gewünscht, Han sterben zu lassen - jetzt "durfte" er endlich ;-)

Aber schade finde ich's auch, er war meine Lieblingsfigur. :-(


Was möchtest Du wissen?