Warum passiert das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Plötzliches Nasenbluten, was öfter und lang anhaltender auftritt, sollte schnellstmöglich von einem Arzt untersucht werden. Hierbei kann es sich um eine ernst zu nehmende Krankheit handeln. Dazu gehören unter anderen, Krankheitsbilder wie:

Bluterkrankheit, Blutgerinnungsstörungen, Veranlagung, angeborene Gefäßschwäche, die zum chronischen Nasenbluten führen

Ein zu hoher Blutdruck, der durch Stress und Hektik entstehen kann

Ursachen für Nasenbluten können gut- und bösartige Nasenhöhlen- und Nasennebenhöhlentumore sein, die durch einen zu starken Druck Blutgefäße auseinanderreißen

Das kommt sehrwahrscheinlich dadurch das du dich aufregst soviel ich weiß kann man dagegen nix tun Wir haben so welche speziellen Tücher zuhause die man sich dann in die Nase stecken soll sonst musst Du dir einfach was kühles in den Nacken legen und Kopf nach vorne und manchmal hilft auch was kühles auf die Nase zu legen Ich hoffe ich könnte dir helfen mfg gagaangel

es könnte sein, dass Du einfach einen hohen Blutdruck hast... und wenn Du Dich aufregst, dann steigt er noch mehr - und Du bekommst Nasenbluten.

Geh mal damit zu einem Arzt!

In stress situationen bekommen manche leute nasenbluten , du solltest veruchen dich nciht ZU sehr aufzuregen

Was möchtest Du wissen?