Warum passieren zur Zeit so viele schlimme Dinge?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

dies hat alles mit der (derzeitigen) weltpolitischen Lage zu tun. was z.B in münchen passiert ist, war eventuell ein geisteskranker, also kann man das nicht zu den "schlimmen dingen" wie Terrorismus hinzufügen. jedoch gibt es in der welt insgesamt zurzeit viele anschläge, mehr als davor, vorallem in den arabischen ländern. dies hat alles mit der Unstabilität des landes zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ultrabrot123
25.07.2016, 11:44

Warum ist das Land denn so instabil?

0

Gegenfrage! 

Warum passieren seit Existenz der Menschlichen Spezies so viele schreckliche Dinge?

Warum gibt es seit Menschengedenken, Hass, Krieg, Gewalt und Verfolgung!?

Ihr tut so, als ob das was neues ist! Nur weil ihr bisher in Deutschland seit Ende des 2 WK, nicht mehr persönlich von diesen Dingen betroffen wart, heist das nicht, dass diese Dinge erst seit kurzem existieren! 

Aber wundert mich nicht! Den in der kapitalistischen Spaß und Konsumgesellschaft blenden die Leute diese Dinge nur allzu gerne aus! Erst wenn etwas in Unmittelbarer Nähe passiert, werden die Ängstlichen Stimmen laut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es passieren nicht erst zur Zeit viele Anschläge/ Amokläufe. Die gab es vorher auch schon. Nur nicht so massiv in Europa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ultrabrot123
25.07.2016, 11:30

Und warum dann plötzlich so viele in Europa?

0

Das ist zum Teil (siehe München) einfach eine unglückliche Aneinanderreihung von schrecklichen Ereignisse und zum Teil haben wir uns durch die Flüchtlinge jede Menge zusätzliche Probleme ins Land geholt.

Brüssel, Frankreich, Würzburg - dann sind die Folgen des Flüchtlingsstroms. So sehe ich das zumindest. Jede Menge Durchgeknallte, die sich jetzt hier austoben. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Savix
25.07.2016, 11:36

[...] zum Teil haben wir uns durch die Flüchtlinge jede Menge zusätzliche Probleme ins Land geholt.

Klingt sehr verallgemeinernd, aber es stimmt. Liegt ja nichtmal unbedingt daran, dass diese Menschen Flüchtlinge sind, sondern dass es eben auch in anderen Ländern gestörte Personen gibt, die aufgrund der Umstände durchdrehen oder einen verseuchte Gedanken haben.

1

Der Nah Ost Konflikt und das Flüchtlingsproblem haben Risiken und Nebenwirkungen verursacht, wie zum Beispiel die Anschläge in letzter Zeit, aber auch der Aufstieg der Populisten vgl. Donald Trump in den USA, den Brexit oder die AfD in Deutschland. Die Menschen sehnen sich in Zeiten der Instabilität mehr Sicherheit und mehr Taten als dummes Drumherumgelabere. Hierzulande machen die Politiker leider genau das. 

Der Spiegel hat zu diesem Thema in der letzten Ausgabe einen schönen Artikel veröffentlicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bush hat die Büchse der Pandorra mit dem Irak-Krieg geöffnet.

Die Ukraine lassen wir einmal mit diesem Thema außen vor.

Obama hat mit Syrien eine weitere Mine gelegt, somit braucht sich niemand wundern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten die heutzutage so was machen, sind nicht ganz sauber in der Platte oder haben einfach zu viel mit einer bestimmten Miliz und Religion zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es einfach zu viele kranke Menschen gibt ( egal von welchem Land ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag passieren schlimme Dinge auf der Welt.

Was willst du dagegen machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ultrabrot123
25.07.2016, 11:52

Das weis ich nicht.

Ich würde aber lieber etwas dagegen tun und nicht immer nur dabei zusehen.

Wie kann ich das denn umsetzen?

0

das sind nun die Auswirkungen der Politikerentscheidungen in Europa. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Speziell in Deutschland. Weil Millionen Menschen reingelassen werden ohne Kontrolle. Wie soll das auch funktionieren bei der Masse? Desweiteren natürlich durch die Unterstützung Deutschlands beim Kampf gegen den IS. Deshalb stehen wir auf der Abschussliste als *Ungläubige*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die weltpolitische Lage ist im Moment sehr angespannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Savix
25.07.2016, 11:30

"Im Moment"? 

Das sehe ich etwas anders.

0

Was möchtest Du wissen?