Warum passieren mir diese Fehler immer beim Gleichungsrechnen und was ist hier wieder falsch..?

...komplette Frage anzeigen Gleichung  - (Schule, Mathe, Gleichungen)

5 Antworten

Hallo Du, ich denke, ich habe 2 Fehler gefunden..... die allererste Gleichung  75 ( 2x + 3 ) usw... sollte in der nächsten Zeile ja 150x ( und nicht 15x ) ergeben + 225....... und dann ist die letzte Zahl in Zeile 2 ( 87, was ich auch raus habe ) am Ende der Zeile 3 auf einmal eine 84... hast Du Dich da leicht verschrieben???? Ansonsten ist mir nicht aufgefallen; ich bin aber auch schon a bisserl raus, zwinker.... viel Erfolg... Dani aus Wien

Also:

7,5(2x+3)+(5x-4)*12-3(3+4x)-(3x+1)*1,5=(5(7x+34,8))/2

15x+22,5 +60x-48 -9-12x -4,5x-1,5=17,5x+87   nicht +-12 zumindest +(-12)

58,5x - 36 = 17,5x+87      ein Komma zu viel (du hattest -3,6)

41x - 36 = 87        auf Vorzeichen achten 58,5 - 17,5 (du hattest addiert)

41x=123                      oben war deine 87 zur 84 geworden

x=3

Tipps um besser zu werden: mehr üben, auf Vorzeichen achten bzw allgemein Leichtsinnsfehler, Lösungen in einem "Gleichungenrechner lösen" (dazu kannst du http://web2.0rechner.de unter Funktionsgrafen die Lösung als f(x) einsetzen (dann aber so aufschreiben: x-2 nicht: x=2) und als g(x) die Aufgabe (gleiche Schreibform^). Wenn die Linien übereinstimmen, stimmt die Lösung. du kannst auch - was ich nicht empfehle - http://www.mathepower.com/gleichungen.php benutzen)


Tipp: Setze für x=1 ein und rechne die Aufgabe durch

Du kannst so jeden Rechenschritt kontrollieren.

linke Seite kommt raus ......=22,5 und rechte Seite 5/2(7*1+24,8)=79,5

linke Seite stimmt bei dir

58,5*x-36 =(35*x+124)/2=17,5*x+62

TIPP: bei -3*(3+4*x)=-9-12*x schreiben und nicht wie du -9+-12 das verwirrt nur.

Da steht alles auf dem Kopf ;-)

Firas2 19.09.2017, 16:23

nur am Anfang. Klick nochmal drauf ;-)

0

Ich habe das ausgerechnet, bei mir kommt 3 raus. Wo ist das Problem?

Du musst die linke Seite erstmal aufräumen und so immer weiter "klein" machen.

Was möchtest Du wissen?