Warum passen auf eine Audio CD mit 700 MB nur 20 Lieder?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Diese Audiodateien auf der AudioCD sind ca. 10x grösser als ein mp3, weil die nicht komprimiert sind.. Eine 4mb mp3 Datei hat als CDA also ca. 40mb.

Eventuell hast du mit den 20 Liedern schon die Grenze von 700 MB erreicht. Außerdem sind es nicht ganz 700 MB.

Ich merk schon, du bist etwas jünger. Auf ne normale Audio-CD passen immer nur ca. 18-25 Lieder.Deswegen steht da auch "74 Min" drauf.

Ne Mp3 ist nur 3 MB groß (ca.), aber wenn sie als Audio CD gebrannt ist, wird sie um das zehnfache vergrößert.

Wenn du als Daten-CD brennst, geht zwar mehr drauf, wird aber nicht von allen CD-Playern gelesen

Was soll das denn? Wenn die "Lieder" nur 5 Sekunden lang sind, wie viele passen dann? Versuch doch einfach, dich halbwegs klar auszudrücken!

0

Audiodateien sind größer als mp3 Dateien. Frag deine Schwester aber vorher, ob sie auch ein Gerät hat, das mp3 CDs abspielt....

Richtig! Nachts ist es ja auch kälter als draussen!

0
@Tritratrullalla

Auf einer CD liegen die Daten im .wav-Format vor, das ist unkompriminiert. Mp3 ist auf ca. 10% kompriminiert.Wenn man dann eine Audio-Cd brennt, wird das wieder in wav- umgewandelt (Qualität bleibt beschissen, aber egal).

0

700 MB ~ 80 Minuten Musik.

80 Minuten / 20 Lieder = 4 Minuten pro Lied.

Würdest du richtige Musik brennen und nicht nur Radio-Standard-Kram, dann bekämst du noch weniger Lieder auf die CD.

"Würdest du richtige Musik brennen und nicht nur Radio-Standard-Kram, dann bekämst du noch weniger Lieder auf die CD."Bitte erkläre uns das...

0
@Tritratrullalla

Ganz einfach - für ein gut arrangiertes komplexes Musikstück reicht eine Zeit von 4 Minuten in aller Regel nicht aus. Für Dumm-Dumm, Schalalala, Waka-Waka und ähnliches Zeux schon...

0

haha woher willst du wissen was ich für musik höre? zudem ist die CD ja nicht für mich.

0

Nein, da die CD generell mit 16-Bit-Stereo (Quantisierung mit 65.536 Stufen) und einer Abtastrate von 44.1 kHz konstant arbeitet (entsprechend dem "Red Book" von Philips, welches das Datenformat der CD fest legt), ist der "Platzbedarf" nicht vom Musikmaterial, sondern nur von der Zeit abhängig.Zum eigentlichen Musiksignal kommen bei der CD noch andere Daten, die z.B. der Steuerung etc. dienen.

0

Nichts.

Das originale CD-Format ist ja völlig unkomprimiert und deshalb sehr "platzbedürftig"

Es kommt also ganz auf die Länge jedes einzelnen Tracks an, wie viele auf eine 700 MB Disk passen. So um die zwanzig Tracks, also Songs ist ein völlig normaler Wert.

Welchen Platz benötigt denn ein "Format" ?

0
@Tritratrullalla

Irgendwie gehen mir deine Antworten auf den Sack. Du hast hier als einziger noch keinen konstruktiven Beitrag geleistet, sondern trollst hier noch rum.

Außerdem steht mein Angebot an dich noch aus.

0

Da kann ich Reservist nur zustimmen :)

Bei Audio-CD ist das völlig normal ...

0

Das hängt mit dem Format zusammen......
Brenn die CD als DatenCD in MP3

Nein, das hängt von den Dateigrössen ab!

0
@Tritratrullalla

Quark, wenn es eine Audio-CD ist hängt es NICHT von der Dateigröße ab. Sondern von der Länge der Lieder.

0
@Tritratrullalla

Der Daten/Platzbedarf?

Aber ok. Ich gebe dir eine Chance.

Nimm ein handelsübliches Brennprogramm, wähle Audio-CD (!!!!!) und packe dort 99 Lieder von einer durchschnittlichen Länge von 2-3 Minuten drauf.

Dann brenne sie.Beweise mir mit Screenshots, dass es klappt.

Falls das klappt, bekommst du einen Amazongutschein in Höhe von 10 Euro von mir (Ehrenwort)

--Ok ich merke wir haben anscheinend etwas aneinander vorbeigeredet, mein Angebot steht aber noch.

0
@Reservist

Warum willst DU denn die durchschnittliche "Länge" bestimmen?OK, ich brenne die mit einer "durchschnittliche "Länge"" von 3 Sekunden.Soll ich das wirklich beweisen?

0
@Tritratrullalla

Weil du die zehn Euro nur zu meinen Bedingungen bekommst.Kannst es mir gerne mit drei Sekunden beweisen, dann gib es aber keinen 10 EUro-Gutschein.

WIr können auch gerne die durchschnittliche Länge anhand der Top100-Singlecharts bestimmen.

0
@Tritratrullalla

Ich habe gesagt "durchschnittliche Länge von 2-3 Minuten".Damit habe ich das vorher festgelegt.

0

Guck mal auf deine Musikalben im Schrank (falls du welche besitzt) und schau mal, wie viele Lieber dadrauf sind.Deine Mp3 werden konvertiert bevor die gebrannt werden, zu einem Format, was klassische CD-Player abspielen können.Die werden dann so groß, dass im Schnitt 20 Lieder auf eine CD passen.

Richtiger weg, leider falsch beschrieben. Versuche doch bitte mal, das so erklären, dass Kinder das auch verstehen können!

0
@Reservist

Du hast ja nichts beschrieben. Erkläre doch zum Beispiel mal, wie viele Gläser in einen Schrank passen....

0
@Tritratrullalla

Größe einer CD => Festgelegt"im Schnitt 20 Lieder " => Durchschnittliche Länge eines Liedes ist 3 Minuten.

0
@Tritratrullalla

Ich habe mir mal Deine ganzen Komentare durchgelesen.

Du hast bestimmt Pfingstferien und Mama ist noch nicht mit Kochen fertig??

Ab auf die stille Treppe und warten bis Supernanny kommt.

Was soll der Unfug, hier alles zuzumüllen???

0

Was möchtest Du wissen?