Warum onanieren Menschen,trotz das Gaffer schauen und könnten sie zu einer Gefahr werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt Menschen die brauchen einfach den Reiz.

Hallo! Meistens sind das Exhibitionisten die gibt es aber auch unter den Frauen.

Ich weiß z. B. von einer die im Supermini und ohne Höschen in Kaufhäusern die Treppen rauf und runter fährt.

Exhibitionisten sind meistens harmlos. Dennoch kann man sie natürlich bei der Polizei melden wenn man sich belästigt fühlt.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Hahaha deswegen war die Rolltreppe vorhin so voll :-))

2

Erst Appetit machen und dann das Kaufhaus verschweigen

1

Schon ein paar mal? Wo wohnst du? War es immer der selbe Typ? Es gibt eben viele verschiedene fetische, die einen stehen auf schlagen, kotzen, sich anpinkeln lassen, und er eben darauf das er beim onanieren beobachtet wird. 

Filme ihn das nächste Mal einfach und sag wenn er es nochmal macht stellst du es auf Youtube. 

Da hilft meistens direkte Konfrontation. Und laut schreien/sprechen, damit es alle drumherum mit bekommen. 

"Filme ihn das nächste Mal einfach und sag wenn er es nochmal macht stellst du es auf Youtube."

So ein dämlicher Tipp kann nur von einem Kind kommen das eig schon im Bett liegen sollte.

1
@AlgetiDeKing

Da fühlt sich wohl jemand auf den Schlips getreten was? :D denkst du, diese Typen kommen mit ihrem kleinen Lümmel in der Hand auf einen zu und Boxen einen weg, oder vergehen sich an demjenigen der ihn zur Rede stellt? Bestimmt nicht. Das sind meist kleine Würstchen, die wenn sie merken es wird brenzlig direkt abhauen,quasi so wie du. Beruhige mal wieder deine klitoris junge :D

Spagettideking haha auf so einen namen kann auch nur ein shemale kommen... 

0

Da stellt sich doch gleich die Frage, ob es nicht der "Gaffer" ist der seinen Sexualtrieb auf ähnliche Weise befriedigt.

Man nennt so was Exhibitionismus und wird teilweise als krankhaft bewertet.

Noch nie erlebt, wo treibst du dich rum ?

Schon paar mal erlebt ? Das nennt man Exhibitionismus, wenn sich einer in aller Öffentlichkeit so verhält. Bringst du das zur Anzeige, dann wird er bestraft.Denn hier geht es um Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Ich würde sagen, dass dies krankhaft ist. Manche machen das bewusst, damit sie auch gesehen werden.

Man sollte alle, die sich in der Öffentlichkeut  hinstellen und alles vollpinkeln auch anzeigen.

das sind unterschiedliche Personengruppen. Beim Pinkeln kann man sich nicht gleichzeitig einen runterholen

0

Hattet ihr das auch schon erlebt? 

Nein.

Ich hab vor Jahren gemerkt, wie sich jemand neben mir in der U-Bahn einen runtergeholt hat.
Er hatte ein Loch in seiner Hosentasche, damit man seinen Penis auch wirklich sieht.

Ich hab aufgrund meiner Vorgeschichte überhaupt nicht gewusst, wie ich reagieren soll und war zu perplex, um etwas zu sagen.
Also hab ich versucht, es zu ignorieren und bin an der nächsten Station raus - mir war einfach nur schlecht.

Heute weiß ich, dass es eine Straftat war und ich einfach etwas hätte sagen sollen - zu irgendwem, der auch im Wagon war.

Wegen solch harmlosen Onanisten ruft du immer gleich die Polizei ... ist das wirklich dein ernst ? Die tun einem doch nix...die findens einfach nur Reizfoll ,,dabei,, gesehen oder erwischt zu werden...das gibt denen einen kick ! Also ich lasse mir auch sehr gerne dabei zu sehen !.    Ist doch nix schlimmes...wenn mann sowas sieht oder macht 

Was möchtest Du wissen?