Warum nimmt die Erde nicht an Volumen zu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum einen gibts massenhaft Stoffgemenge mit Hohlräumen, zum anderen überschätzt du den Volumenzuwachs wohl ein ganz klein wenig. Da gibts ganz andere Kaliber. Jährlich kommen ca. 40.000 Tonnen an Meteoriten dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und nun rate mal, woher Vulkane ihren "Druck" haben ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackoj
01.09.2014, 16:08

Lokale Druckstauungen durch Konvektionsströme. Die haben aber nichts mit dem Druck zu tun, den ich meine.

1

Schon mal was von Vulkanen gehört ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackoj
01.09.2014, 16:07

Die Aktivität von Vulkanen wird im Allgemeinen durch Konvektionsströme und nicht durch eine Erhöhung des allgemeinen Druckes im tiefen Erdinneren erklärt. Wenn an der Stelle des Vulkans Masse austritt, bedeutet das nicht automatisch eine Volumenänderung. Die Antwort passt also nicht zu meiner Frage, dennoch Danke.

0

Was möchtest Du wissen?