Warum nimmt der Egoismus immer mehr zu?

3 Antworten

Ich nehme jetzt mal an, dass du dich in einem Alter befindest, in dem die Pubertät eine Rolle spielt. Vieles was jetzt so chaotisch ist, legt sich mit dem Abklingen dieser Phase wieder.

Ansonsten liegt es auch ein wenig an dieser immer schnelllebigeren Zeit, die solch ein Verhalten forciert. Ich finde es auch schlimm, dass viel zu oft das Motto gilt `Jeder gegen Jeden.´

Da hat Katzenreiniger wieder recht, irgendwann wirst du, zum Glück, feststellen, dass nicht alle so sind (sonst wäre diese Menschheit schon längst untergegangen, ist meine Meinung).

Bewahre dir deine gute Lebenseinstellung, die aus deiner Frage spricht und ich wünsche dir noch viele Menschen die nicht so sind und glaube mir - glücklicherweise gibt es tatsächlich Solche, auch wenn man sie u. U. erst etwas später kennenlernt, also nicht den Mut verlieren und Kopf hoch. LG.

Geht mir auch so. Mir kommt es eher so vor dass viele Leute in meinem Umfeld denken, dass sie die Besten und Schönsten sind und das wirklich glauben. Ich war eher immer die Stille und beobachte viel lieber als mich in den Mittelpunkt zu drängen.

Viele bauen sich eine Fantasiewelt um sich herum auf, weil sie vielleicht nicht (nochmal) verletzt werden wollen, praktisch eine Schutzhülle für sich selbst.

Finde es nur schlimm dass viele es gar nicht mehr merken dass sie überheblich geworden sind. :(

Willkommen in Deutschland. Es wird mehr und mehr dazu hinerzogen, nach Besitz zu geiern. Die ganzen Jugendlichen fragen heute "bei welchem Beruf kann ich am meisten verdienen?" - ob er sinnvoll ist oder sie ihn machen wollen, juckt nicht.

Schlimm... such dir eben Freunde, die nicht so sind. Gibt's.

bei mir in der gegend eher selten jeder ist irgendwie nur auf sich selbst vernarrt ich mein eigene Interessen sind wichtig aber die in meiner Gegend halten sich alle für gott... Mein bester Kumpel war mal ein richtig guter Freund jetzt ist er voll mit Egoismus Selbstüberschätzung Depressionen und und und... Er macht mich fertig für 1 paar stunden geht er danach ist er unerträglich mit seiner angeberei und dann ist er wieder depressiv um aufmerksamkeit zu erhaschen... Schlimm sowas :/

0

Warum die Deutschen bis zu letzt gekämpft haben und sich nicht ergeben haben, obwohl der Krieg schon längst verloren war?

Ist das der Grund?

Sie haben sich gedacht: "Alles oder nichts. Entweder wir gewinnen und wir werden die größten sein oder wir verlieren und dann gnade uns Gott." Das wusste alle, von Soldat bis zu Frau und Kind. Ein alter Soldat soll zu einem jungen eingezogenen Soldaten gesagt haben: "Genieße die letzten Tage des Krieges, denn der Friede wird viel schlimmer".
Sie wusste, was sie angerichtet hatten.
Dass es danach für die Deutschen nicht so schlimm kam, war Glück, weil sie sich mitten in der Front des kalten Krieges befanden und von den USA aber auch von anderen westlichen Ländern unterstützt wurden. Sonst hätten wir heute ein ganz anderes Deutschland.
...zur Frage

Busfahrkarte (ganzes Schuljahr) verloren, was tun?

Hallöchen, ich habe unglücklicherweise heute meine Busfahrkarte verloren, die für das gesamte Schuljahr gedacht war. Jetzt frage ich mich ob ich einfach eine neue bekomme, indem ich vorweise dass wir diese über 200€ damals auch wirklich bezahlt habe und dann einfach eine Druckgebühr bezahle, damit die mir eine neue drucken? Oder muss ich dieses ganze Geld wieder hinblechen um eine Neue zu bekommen? Hat da jemand Erfahrung?! Und wie geht man da dann vor ?

Vielen Dank für jede Antwort!

...zur Frage

Ist es nicht heutzutage eine Pflichtaufgabe, Karriere zu machen und nach sehr viel Geld zu streben? Werden Non Akademiker die Verlierer des Systems sein?

Ich verstehe es einfach nicht. Ich kenne viele, die reißen sich auf gut deutsch den Hintern auf, Tag für Tag um immer höher zu kommen (im Beruf) und ich finde, dass so eine Gesellschaft eine gute Zukunft hat. Ich meine, jeder will reich werden und letzendlich ist es ein Konkurrenzkampf zwischen Menschen.

Dennoch sieht man Menschen, die reich werden wollen, aber nichts dafür tun. Ich frage mich, warum nicht?

Dann gibt es Menschen, denen anscheinend die Familie, Beziehung und Glück wichtiger ist.

Es gibt da aber ein Problem. Und zwar wird alles immer teurer und wenn man "nur" einfacher Angestellter ist, wird man doch im Endeffekt zu den verlieren gehören, oder nicht?

Bleibt später überhaupt noch Zeit für ne Familie?

Bin ich zu intolerant in meinem Gedanken?

Ich weiß nicht genau, wie ich's darstellen soll, ich meine aber, dass das System einen förmlich zwingt Karriere zu machen, sonst gehört man zu den verlieren des systems.

Ist ein Mensch, der nicht nach beruflicher Karriere, Macht, Erfolg und Geld strebt, sondern der in Demut und ohne dem Kram leben möchte ein Verlierer? Ist dieser Mensch etwas Wert?

...zur Frage

Warum sind wir Menschen so grausam/selbstsüchtig? Warum glauben wir an einen Gott, der uns lieben soll', obwohl wir alles kaputt machen?

Ich verstehe niemals warum wir Menschen die intelligenteste Spezies darstellen sollen! Wir schaffen es nicht, dass kein Mensch hungern muss. Rassismus, keine Gleichberechtigung, Mobbing... Warum? Wer zur Hölle kam überhaupt darauf, dass ein Dunkelhäutiger aufgrund der Hautfarbe "dümmer" ist, als ein "Weißer"?? Das ist das dämlichste überhaupt! Warum müssen so viele Tiere immer unter unsere "Sch. ei.ße" leiden. -Hauptsache uns geht es gut und können im Luxus leben. Tiere können am wenigsten etwas dafür! Und das mit "Tiere sind 'dümmer' als Menschen" wage ich immer mehr zu bezweifeln. Tiere schaffen es wenigstens, dass die schwachen, langsamsten Tiere sterben müssen, die es sowieso nicht überlebt hätten. Bei denen gibt es kein Rassismus, kein Mobbing und so weiter. Sowas entsteht niemals aus Intelligenz! Warum glauben wir (die meisten) an einen Gott, der uns lieben soll, obwohl wir alles kaputt machen, Unschuldige leiden lassen, egoistisch und herzlos sind? DAFÜR SOLL MAN UNS LIEBEN? Ich bitte euch, das ist doch absurt!! Das ist doch nur die Angst vor dem Tod... Wenn es etwas Höheres gibt, dann wird es uns bestimmt nicht lieben! Ich möchte eure Meinung zum Thema hören, eure Sichten. Ich bin gerne diskussionsfreudig und versetze mich auch gerne in anderen Lagen hinein.

...zur Frage

Was ist nur los mit der Menschheit?

Was ist nur aus der Menschheit geworden ?
Ich mach die Nachrichten an und sehe Zivilisten sterben durch Selbstmordattentat, Flüchtlingsheime werden abgefackelt, Löwen werden aus Spaß erschossen...
Diese Liste könnte ich endlos weiterführen.
Wieso ist der Mensch so ? Wieso ist der Mensch so egoistisch und geizig. Glaubt der Mensch denn ehrlich er wird für seine Taten am Ende nicht büßen müssen ? Also ich glaube an Karma.
Wie sieht ihr das ?

...zur Frage

Warum werden Menschen (vor allem in Deutschland) immer rücksichtsloser, egoistischer?

Seit einigen Jahren fallen mir folgende Situationen immer wieder auf:

  • Eine junge Mutter steht mit einem Kinderwagen und Einkaufstaschen an einer Treppe. Kein Passant ist ihr behilflich.

  • Ein alter Mensch kann sich kaum auf seinen Beinen halten. Niemand bietet seinen Sitzplatz an.

  • Ein Mensch liegt schwerkrank im Krankenhaus, vielleicht ist sein baldiges Ende absehbar. Niemand besucht ihn, um sich mit ihm zu unterhalten, ihm zuzuhören oder auch nur seine Hand zu drücken.

  • Man feiert ständig laute Partys und benimmt sich auch sonst recht laut in seiner Wohnung, obwohl Nachbarn bereits mehrmals um Rücksichtnahme baten.

Ich habe bereits viele andere Länder besucht, auch viele mit einem ähnlichen gesellschaftlichen System wie in Deutschland. Diese extrem Unhöflichkeit, Respektlosigkeit, Rücksichtslosigkeit, Egoismus ist mir an sich nur in Deutschland aufgefallen und schwer aufgestoßen.

Kann mir jemand dafür einen vernünftigen Grund nennen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?