Warum niesen meine zwei Wellensittiche immer, kann man da was dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für das Niesen gibt es viele mögliche Gründe, die dir hier schon von einigen Usern genannt wurden. Aus der Ferne ist es immer schwierig, den genauen Grund hierfür zu nennen, v.a. weil man die Vögel nicht vor sich hat.

Lass sie doch mal von einem vogelkundigen Tierarzt durchchecken. Damit bist du auf der sicheren Seite.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Die genannten Seiten sind auch eine gute Informationsquelle, auf denen du viel über die Haltung, Krankheiten, etc. erfährst. Es ist immer gut, über solche Dinge bestens Bescheid zu wissen, und einem als Tierhalter ist es auch anzuraten.

Hallo,

haben sie über der Nase feuchte, verfärbte und/oder verklebte Stellen? Plustern sie viel oder sind sie allgemein etwas matt? Falls ja, solltest du unbedingt schnellstmöglich zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen und einen Abstrich der Nasenlöcher machen und im Labor untersuchen lassen. Schnupfen wird bei Wellis meist von Bakterien ausgelöst und muss mit Antibiotika behandelt werden. Von selbst gehen sie leider meist nicht weg, sondern können chronisch werden oder sich schnell so stark verschlimmern, dass die Wellis daran sogar sterben können.

Hier findest du fachkundige Ärzte:

https://www.welli.net/tierarzt-liste.html

Wenn sie aber ab und zu niesen, besonders, nachdem sie sich unmittelbar davor mit der Krallen am Nasenloch gekratzt haben, ist das ein normaler Reflex, mit dem sie ihre Nasenlöcher freiräumen. Vielleicht ist die Luft bei dir sehr trocken oder sie vertragen den Vogelsand (?) nicht gut. Du könntest es mal mit Küchenkrepp oder Buchenholzgranulat als alternativer Einstreu versuchen, wenn sie sehr viel niesen.


Muckula 29.08.2015, 23:13

Vielleicht mögen deine Wellis auch ein Bad in einer flachen Schale oder in nassem Möhrengrün. Mausern die beiden zur Zeit? Wenn die Federn nachwachsen, kann das auch jucken, sodass sie sich mehr kratzen und manchmal auch niesen, weil es kitzelt oder sie beim Kratzen den Niesreflex auslösen.

Ansonsten könnten sie auch Parasiten haben, z.B. Grabmilben. Stell doch mal ein Foto deiner beiden Wellis ein, bei denen man den Schnabel gut sieht.

3

Zum vogelkundigen Tierarzt gehen.Wenn sie nass niesen, und Ausfluss aus der Nase haben, sind sie wahrscheinlich erkältet.Ist es eher trocken, könnte es auch was ganz anderes sein, zum Beispiel Parasiten.Auf jedenfall zum Arzt gehen,es kann so vieles sein.

EIne Frage mit tausend Antworten, die man auf der Ferne nicht eindeutig beantworten kann.
So kann es sein das die Luftfeuchtigkeit bei dir zu gering ist:
http://www.wellensittich-infoportal.de/luftfeuchtigkeit-fuer-wellensittiche/
Sie können eine Erkältung haben, eine Allergie und vieles mehr. Wie hört sich die Atmung an, "rasselt" es beim Atmen der Wellensittiche? Verwendest du eventuell Raumspray, DEO und Co in der nähe der Wellensittiche? Wo stehen die Wellensittiche?
Du siehst, es gibt bei so einer Frage viele Gegenfragen.
Es kann auch einfach daran liegen, dass zu viel Staub in der Luft ist.

haben bestimmt ne erkältung hat meiner auch aber das gibt sich

bzw. ab und zu mal ist normal

Subscription 29.08.2015, 22:44

Es ist nicht ab und zu mal, sondern jeden Tag Morgens, Mittags wie auch Abends.

0
Muckula 29.08.2015, 23:58
@Subscription

Eine echte Erkältung bei Wellis sollte übrigens immer vom vogelkundigen Tierarzt behandelt werden. Das geht leider i.A. nicht von allein weg wie beim Menschen, sondern kann chronisch werden und auch tödlich verlaufen.

3
Hagebuttenkeks 31.08.2015, 09:03

Normal ist es sicherlich nicht, wenn ein Welli ab und an mal erkältet ist. Überhaupt muss eine Erkältung medikamentös behandelt werden.

Es klingt zudem so, als hättest du nur einen Welli. 

Wellis sind Schwarmtiere und eine Einzelhaltung solcher damit alles andere als artgerecht (Tierquälerei) ist. Der Mensch ist kein Ersatz und der Vogel immer einsam. Aufgrund dessen entwickeln sie i.d.R. Verhaltensstörungen und schließen sich dem Menschen an. Als Mensch kann man aber nicht rund um die Uhr für das Tier da sein. Und selbst wenn man dies könnte, so wäre man kein adäquater Ersatz für Artgenossen. Als Mensch kann man nun einmal kein arttypisches Verhalten an den Tag legen, wie z.B. mit dem anderen Welli um die Wette fliegen.

welli.net/einzelhaltung.html

1

Was möchtest Du wissen?