Warum nicht müde 123?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann daran liegen das dein Kopf voll ist während dein Körper erschöpft ist, oder andersherum.. 

Manchmal merkst du deine Müdigkeit erst im nachhinein 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertzboy
25.10.2016, 06:15

Daran wird's wahrscheinlich wirklich liegen, weil ich wegen Erkältung ne woche keinen Sport mehr gemacht hab und an 3-4 mal die Woche gewöhnt bin :'D Naja okay, dann weiß ich zumindest woran das lag, denk ich mal. Dankö

1

Du wirst noch müde, keine Sorge.

Das Problem hatte ich auch mal. Bin um 4 Uhr, sehr müde, eingeschlafen und um 6 Uhr frisch aufgewacht. Die Müdigkeit kam dann so um 12 Uhr herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertzboy
25.10.2016, 06:13

Bist du dann auch um 12 pennen gegangen oder haste das dann noch bis zur normalen Schlafzeit durchgehalten, damit dein Rythmus wieder hergestellt wird?

0
Kommentar von fraizie
25.10.2016, 06:14

Habe mich noch mit Kaffee über den Tag gehalten und bin um 21 Uhr zu Bett gegangen.

1

du machst die zu viele Gedanken drumherum, daher fällt es dir schwer in den Schlaf zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich kann auch nicht schlafen liegt aber an meinem Biorhythmus der total im arsch ist da ich die letzten Wochen immer so spät einschlafe und den bis 13-15uhr schlafe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertzboy
25.10.2016, 06:09

Hm, daran liegt's bei mir nicht. Gehe, egal, ob am Tag frei oder nicht immer um 23:30 bis 0 uhr schlafen und bin dann auch nach 2 Minuten weg normalerweise. Darum wundert mich das auch so.

0
Kommentar von eikethenumber1
25.10.2016, 06:11

Vllt bedrückem dich irgend welche Probleme

0

Was möchtest Du wissen?