Warum nennt man Fleischkäse, Fleischkäse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist auch als Leberkäse bekannt.

Ein Kas ist im bayrischen der Name für eine kompakte, essbare Masse.

Irgendjemand ist dann irgendwann mal auf die dumme Idee gekommen aus dem Wort Kas das Wort Käse zu machen.

Und aus dem Wort "Laib" wurde "Leber".

Fleischkäse ist also nichts anderes als eine kompakte, essbare Fleischmasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
14.06.2016, 10:50

Das mit dem Laib und der Leber ist nicht richtig. Im Fleischkäse war früher auch Leber drin. Heute nicht mehr. Käse kommt von der Form des Laibes.

0

Weil der Laibe einem Käselaib ähnelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Fleischkäse sind Anteile von Fleisch....es gibt aber noch einen echten Leberkäse.....nur aus Leber (er ist dunkler)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne es als Leberkäse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?