Warum nennt man ein Motorrad, Maschine?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Motorrad ist ja eine Maschine.

Man sagt halt in der Umgangssprache lieber Maschine, das klingt

protziger, wertvoller usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sich so eingebürgert weil man eben die ganze Maschine sieht. Hat sonst keinen weiteren Hintergrund. Oft eine begeisterte Äußerung gewesen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist denn ein motorrad keine maschine? oder soll man ein motorrad besser mit einem eigennamen versehen, z.b. "bello" oder "fiffi"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nennt man ein Auto oder auch Motorrad,auch Karre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?