Warum nennen mich viele nigga?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Syrer bist du kein Schwarzer (lateinisch negro, vulg. nigga). Sag das diesen Idioten. Die Hautfarbe ist doch egal. Wichtig ist was einer im Kopf hat.Noch besser: Das Herzz sieht am besten.

In dem Alter wird gerne eine auffällige äußerliche Eigenschaft benutzt, um denjenigen zu ärgern oder zu beleidigen.
Je mehr sich das Opfer ärgert oder sogar verletzt ist, desto besser.
Ich möchte mal zu deren Gunsten annehmen, daß es Gedankenlosigkeit ist und nicht echte Bösartigkeit. Das macht es aber nicht weniger verletzend.

Achte mal drauf, mit welchen Namen andere belegt werden.
Beliebt und oft gebracht: Dickerchen für Übergewichtige, Pudding für Unsportliche, Brillenschlange für Brillenträger, Bohnenstange für überdurchschnittlich Große usw.

Sie wollen zu einer Gruppe dazugehören und eine Gruppe hält besser zusammen und definiert sich über die Ausgrenzung von anderen.

Es ist ein Ausdruck von Schwäche. Das wird dich wenig trösten, aber vielleicht verstehst du es dann besser.

Halt dich an die, die dich nicht so nennen. Das sind aufrechtere Menschen.

man muß in so nem Fall nicht ärgerlich reagieren, sondern sehr cool, sehr souverän. Innerlich weißt du doch, was du wert bist. Leg dir vielleicht einen coolen Spruch zurecht, aber ärgere dich nicht und laß dich nicht ärgern. Typen, die dich so anmachen, haben meist nicht viel in der Birne, sind auch in der Schule schlecht. Also kannst du, wenns dir zu lästig wird, dann auf deren eigene Schwächen und Fehler hinweisen.

Ich zb arbeite hin und wieder im Kundendienst, als PC-Technikerin, und seh ein bißchen indisch aus. Schreit ein Kunde, er will den PC-Techniker, nicht so n Kanakenweib. Kanakenweib, hat er mich mit gemeint. Ich hab zu ihm gesagt: ich bin PC-Technikerin, nicht das Kanakenweib für Sie, und ich kann offenbar auch mehr als Sie, sonst könnten Sie ja ihr Laptop selber reparieren.

Also: nie sich ärgern lassen, sondern ganz eiskalt reagieren, richtig von oben herab.

Was möchtest Du wissen?