warum nennen einen lol spieler immer wie den champion?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich spiele jetzt seit über 3 Jahren LoL und aus meiner Erfahrung, ist es einfach wesentlich unkomplizierter deine Mitspieler oder den Gegner mit dem Champname anzusprechen. Vor allem bei erfahreneren Spielern! Dort weißt jeder wie jeder Champ heißt und kann jemanden sofort ansprechen und verliert nicht so viel Zeit. Außerdem haben viele die Namen der Spieler ausgeblendet (kann man in den Einstellungen machen) und somit müsste man immer tab drücken um den Namen der Spieler zu sehen! Ich glaube niemand lernt die Namen der Spieler im Loadingscreen/Championselect auswendig ;D. Abgesehen davon sind viele Spielernamen auch lang...

Lg

Paul (Meine Rechtschreibung ist nicht die beste) xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
30.04.2016, 19:49

Ja da hast du recht. Aber wenn einer zB "Donaudampfschifskapitänsmützenpatent" heisst, dann würde ja auch zB "donau" reichen

0

Du spielst Ashe und dadurch bist du die Person, als ob sie jetzt deinen Namen schreiben der vllt "duclsbrj" heißt. Ist einfacher den Champion zu schreiben oder markieren, als deinen Nutzernamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt einfacher und verständlicher als wenn du irgendeinen ausländischen oder absoluten nonsense Namen schreiben oder aussprechen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiel zwar kein lol, sondern smite (ist ebenfalls ein moba, sagt dir vielleicht was), und da ist es genau so. Erfahrungsgemäß geht's einfach schneller den Namen des Champs zu Schreiben als den Namen nachzuschauen. Ich persönlich red sogar die Leute im ts mit ihren Champs ingame an, weil ich dann nicht nachdenken muss wer wen spielt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?