Warum nennen die Italiener Doktoren 'Professore'?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dottore oder professore wird in Italien umgangssprachlich oft als reine Ehrenbezeigung verwendet, ohne Bezug auf eventuell vorhandene akademische Titel. Offiziell kann sich jeder, der ein dreijähriges Kurzstudium absolviert hat (minilaurea), "dottore" nennen. Das nützen viele aus, die dieses Schnellstudium in Italien machen und sich dann in Deutschland oder Österreich als "Dr." betiteln. Professore ist in Italien keine geschützte Bezeichnung, jeder Mittelschullehrer kann sich diesen Titel selbst zulegen und tut dies auch meistens. In der Bezeichnung der akademischen Titel gibt es jedenfalls in Europa ein schreckliches Chaos, weil die EU in diesem Bereich vollkommen versagt hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Polen spricht man einen Gymnasiallehrer per Professor. In Österreich in eine Kneipe falls man schon Stammgast ist und immer Zeitungen oder Bücher liest, wird man per Herr Doktor angesprochen :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel deutsche sagen zum normalen arzt : doktor , obwohl er nicht promovierte .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laserata
21.07.2016, 01:41

Nebenbei bemerkt: "Der Herr Doktor kommt gleich" bedeutet zugleich: "Ich habe nie studiert"... :-)

0

Ich verstehe deine Frage nicht: Es gibt beides - dottore und professore.

Hast du ein bestimmtes Beispiel im Kopf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frag911
20.07.2016, 21:49

Im Italienischen begrüßt jemand einen Arzt mit Professore, obwohl dieser akademisch 'Dr' ist. Jemand mit einem Diplom wird 'Dottore' angesprochen. Ich bin mir nicht siche,  ob das regional unterschiedlich ist - habe es aber schon öfters erlebt.

0

Deutsch - Italienisch:

1) "Lehrer":

- allgemein: insegnante
- Grundschullehrer: maestro
- Gymnasiallehrer, Universitätsdozent: professore

2) "Promotion" (Erlangung der Doktorwürde):

- dottorato di ricerca

(ricerca = Forschung)


Italienisch - Deutsch:

1) "professore":

- "professore": Gymnasiallehrer, Universitätsdozent
- "professore ordinario": Professor


2) "dottore":

- "Titel einer Person mit einer "laurea", also einem Hochschulabschluss"

- "Titel einer Person nach einem 'dottorato di ricerca'; deutsch: 'Doktor' "


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?