Warum nennen die Griechen ein Flüchtlingscamp Moria ich finde das ist menschenverachtend?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Griechenland ist Moria der Name einer Nymphe (Mythologie). Zudem heißt auch ein "normaler" Stadtteil der Stadt Mytilini "Moria". 

Da die griechische Mythologie älter ist als Herr der Ringe denke ich nicht, dass die Bedeutung "Dunkler Abgrund" für das Lager zutrifft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist der griechische Name eines Stadtbezirks in der Gemeinde Mytilini auf der Insel Lesbos

Mal ein bißchen die Fantasy im Hirn ausschalten, es ist einfach eine Namensgleichheit und hat nichts mit Herr der Ringe zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neapelgelb
20.01.2017, 19:53

Es ist auch der Name eine greichischen Nymphe, nach der der Bezrik vieleicht benannt ist. 

2

Was war eher da? Die Fantasiesprache Elbisch oder ein griechisches Dorf Namens Moria, bei der das Flüchtlingscamp liegt?
https://www.google.de/maps/place/Moria+811+00,+Griechenland

Ich glaube du hast recht. Die haben erst das Flüchtlingscamp und dann das ganze Dorf nach einer Herr der Ringe Erfindung benannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManuTheMaiar
20.01.2017, 19:51

Herr der Ringe gibt es ja nicht erst seit den Filmen sondern schon etwas länger außer liegt das Flüchtlingscamp laut dieser Karte garnicht in diesem Ort selbst sondern in einem Nachbardorf namens Marmaro man hätte das Camp als Marmaro nennen sollen und dieser unglücklichen Assoziation aus dem weg gehen können

Ein Flüchtlingslager in Potsdam würde ich auch nicht Berlin nennen

0

Und so wie sich ISIS benimmt sind das Orks. Losgeschickt um unser Europa zu terrorisieren und zu übernehmen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?