Warum nehmen viele Jugendliche Drogen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar kann man auch ohne Drogen Spass haben, nur das ausloten der Grenzen und auch das überschreiten gehört schon immer zum Erwachsen werden, ich mein 90% der Leute die ich kenne hatten ihre ersten Erfahrungen mit Alkohol auch schon bevor sie 16 waren... Bei einigen ist es nur ein Probieren, andere haben dann auch eine Konsumphase und dann gibt noch die die nicht ohne Hilfe aufhören können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss es ja auch nicht zwangsweise/nur cool finden. Auch schöne Erfahrungen, können ausschlaggebend sein ob man eine Droge konsumiert oder nicht. Außerdem gibt es ja auch einige die Abstinent leben. In unserer Gesellschaft hat sich der Konsum von Drogen schon vor einiger Zeit etabliert und das er heute öfter und intensiver als früher, auch von jüngeren Menschen praktiziert wird, liegt wohl hauptsächlich an der Entwicklung der Erziehung und der guten Zugänglichkeit, sowohl von Drogen als auch von Wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, dass es ein Phänomen dieser Generation ist? Die 60er waren auch gut darin. Gesoffen hat man schon immer. Einen tieferen Sinn gibt es da nicht. Kannst genauso fragen warum so viele RTL schauen. Einfach um sich von der Realität betäuben zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich verstehe diese Leute nicht die es cool finden Gras zu rauchen. "

Unglaublich aber es hat auch einen Effekt.

"Ist es in dieser Generation noch möglich ohne Drogen (auch Alkohol) Spaß zu haben?"

Hast du Spaß? Kennst du jmd. der ohne Alkohol Spaß hat? Wenn ja, dann hast du deine Frage schon durch Falsifizierung beantwortet. Und selbst wenn du niemanden (einschließlich dich selbst) kennst, der ohne Drogen Spaß hat, bleibt aus meiner Sicht die Antwort die selbe.

"Was hat man davon und was hat das für einen Sinn high zu sein?"

Ich kann da jetzt nicht wirklich aus Erfahrung sprechen, aber Entspannung, Gedankenlosigkeit, einfach mal nicht nachdenken müssen.

"meine Frage ist warum rauchen so viele Jugendliche Gras?"

Gegenfrage: Warum sollte man nicht?

Die Gründe für Konsum sind so unterschiedlich, wie die Menschen die konsumieren.

Jetzt aber mal ne Frage von mir: Was interessiert es dich, was andere Menschen machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atze3011
13.01.2016, 18:28

"einfach mal nicht nachdenken müssen"

Oder anders nachdenken können ^^

1
Kommentar von MaB66
13.01.2016, 19:17

Weil ein paar Kumpels evtl. Gras rauchen wollten (wenn wir uns treffen zum zocken) und ich, wie in der Frage erwähnt, nicht verstehe was der Sinn dahinter ist.

0

Das ist nicht erst jetzt so, das war schon immer so.

Wieso konsumieren die Menschen Drogen (auch Alkohol)? Um Spaß zu haben, um sich zu entspannen, einen anderen Bewusstseinszustand zu erleben und neue/andere Erfahrungen zu machen.

Spaß geht natürlich auch ohne Drogen, aber eben auch mit.

Wenn man Gras nur raucht um "cool" zu sein macht man es falsch. Und Bier wegen dem geschmack? Ja ja.. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie kein Leben haben!

Ihre Depressionen, Probleme und Niederlagen werden so kompensiert. 

Zeigt nur, dass sie keine Selbstbeherrschung haben, und sich selbst aufgegeben haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es in dieser Generation noch möglich ohne Drogen (auch Alkohol) Spaß zu haben?


In dieser Generation? Menschen haben doch schon immer Drogen konsumiert?

Außerdem: Ja, ein Freizeitkonsument von Spaßdrogen kann ohne Probleme ohne Drogen Spaß haben. Aber mit viel mehr...


Was hat man davon und was hat das für einen Sinn high zu sein?


Es macht Spaß, entspannt und würzt den Alltag auf. So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie dumm sind und aufmerksamkeit wollen und gestört sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?