Warum nehmen schreckliche Sachen manche Menschen total mit, andere lässt es aber total kalt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt einerseits darauf was die einzelnen Personen bereits erlebt haben. Wächst jemand zum Beispiel in einem Kriegsgebiet auf, so haben Tote irgendwann nicht mehr eine solche Wirkung auf die Person, es wir leider!! zu einer Art Normalität. Während andere, die so etwas nicht gewöhnt sind von jedem Mord sehr mitgenommen werden.
Dann kommt es natürlich auch darauf an wie sehr man sein Mitgefühl zeigt. Es gibt auch Menschen die so etwas lieber für sich behalten, jedoch genau so geschockt sind wie alle Anderen auch.
Also wie du siehst gibt es viele Faktoren. Und ich bin mir sicher es gibt noch mehr als diese beiden Beispiele.
Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, jeder Mensch ist ein Individuum. Die einen sind halt 'härter', die anderen 'weicher'. Die einen sind emotionaler, die anderen weniger... das könnte man noch viel weiter machen. Es liegt also daran, dass jeder Mensch (psychisch) anders ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Menschen lassen sich eben sehr von ihren Gefühlen einnehmen oder sind einfach ein bisschen sensibler als andere. Es kann aber auch damit zutun haben,wie viel man sich wirklich mit solchen Dingen befasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf den Charakter des Menschen an. Manche sind z.B. recht kalt und andere sehr hysterisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es die einen Interessiert was Passiert und die anderen nicht. Oder es Passiert immer das selbe und die Leute haben genug davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marcoooooo 22.03.2016, 20:49

Was die Leute sehen können interessiert z.B. mehr als sachen die von weit weg sind und wir nur hören.

"Im irak ist ein Kind gestorben?" "Von mir aus"

0

Was möchtest Du wissen?