Warum nehmen Raucher den Geruch von Zigaretten, Rauch anders war?

4 Antworten

Warum das so ist, kann ich dir leider auch nicht sagen, aber ich bin jetzt seit ein paar Wochen Nichtraucher und empfinde es genauso. Wie plötzlich alle Raucher um mich herum stinken – Wahnsinn. Sie stehen richtig in einer Wolke von Zigarettengestank. Das ist mir vorher NIE aufgefallen. Ich finde es sehr erstaunlich und nicht wirklich schön. Und dann bin ich immer so froh, dass ich jetzt endlich nicht mehr so rieche.

Die nase gewöhnt sich an Gerüche weshalb manche Gerüche nichtmehr so schlimm/stark wahrnimmt

Ein Bauer beschwert sich ja auch nicht das die Ausscheidungen der Tiere stinken etc.

Oder das beste beispiel ist wohl wenn man Mundgeruch hat weshalb man den nicht selber riecht (ist ja praktisch unter der Nase) aber genau das ist der Grund man riecht es ununterbrochen und somit gewöhnt sich die Nase an den Geruch

Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier :)

Also ehemaliger Raucher kann ich das so nicht bestätigen.

Man nimmt ihn etwas schneller wahr ja, aber ekelhaft empfinde ich ihn jedenfalls nicht.

Eher störend weil es die Erinnerung wachruft und es verlockend sein könnte.

Was möchtest Du wissen?