Warum nehmen Mitglieder des Zentralrates der Muslime an den Demonstrationen gegen die AFD teil und aber nicht gegen Erdogan?

12 Antworten

Könnte daran liegen, dass der ZdM vor allem von Muslimen geprägt ist, die keinerlei Verbindung in die Türkei haben. Denen ist die deutsche Politik dann etwas wichtiger als die türkische.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/friedensmarsch-in-koeln-am-ende-kamen-viel-weniger-teilnehmer-als-erwartet-aid-1.6888420

50000 Demonstranten für Erdogan, dagegen 500-1000 bei demonstrationen gegen Terrorismus, das sagt schon einiges aus.

Was den Zentralrat der muslime anbelangt, das ist sowiso nur ein völlig einflussloses Witzfigurenkabinett, die nur einen sehr geringen Anteil der Muslime in Deutschland vertreten, der Name ist also schon eine Lachnummer.

Mit dem zweiten Teil deiner Aussage gebe ich dir völlig recht, wenngleich wir wahrscheinlich auch einen ganz anderen Hintergrund für diese Aussage haben.

0

Weil sie nicht unbedingt ein Problem mit Erdogan haben. Mit der AfD aber auf jeden Fall.

selber hut, nationalisten! nur das erdogan mehr zustimmung hat

0

Ist die AfD noch eine demokratisch gesinnte Partei?

Denn ihr polnischer Ableger höhlt die Pressefreiheit aus und hierzulande drückt sich die AfD kaum weniger radikal aus. Sei es Boateng nicht als Nachbar haben zu wollen, Schießen auf Flüchtlinge sei okay, erinnerungspolitische Wende oder neuerdings Mahnmal der Schande und türkische Kameltreiber.

Was meint ihr? Kann man die AfD und ihre Mitglieder noch als demokratisch gesinnten Verein bezeichnen oder nicht mehr? Wann ist die Schwelle zur Autokratie überschritten?

...zur Frage

Käme Trump, Putin und Erdogan besser oder schlechter mit einer AFD-Regierung zurecht?

...zur Frage

Warum sind jüngere Menschen generell eher offen eingestellt und ältere Menschen denken eher traditionell/nationalistisch?

Wenn man Demonstrationen von Pegida bzw EU-Gegnern oder Mitglieder der AFD anschaut, habe ich festgestellt, dass dort vorwiegend ältere Menschen teilnehmen.

Wenn man sich hingegen Demonstrationen für die EU, Religionsfreiheit, Aufnahme von Flüchtlingen usw anschaut, sind dies vorwiegend jüngere Menschen.

Klar gibt es auch junge Mensche, die in der AFD sind oder so. Aber meiner persönlichen Einschätzung nach, würde ich schon sagen, dass meine eben beschriebene Behauptung mehrheitlich zutrifft.

Nun frage ich mich halt, wieso das so ist. Warum sind jüngere Menschen eher offen eingestellt oder ältere Menschen eher traditionell/nationalistisch?

...zur Frage

Warum will die AFD die Wehrpflicht wieder einführen?

Aus der einen Seite beschwert sich die AFD, daß so viele Moslems das Wahlrecht haben. Und jetzt wollen sie Muslime an automatischen Waffen und schweren Waffen ausbilden. Hofft die AFD, daß die dann ausgebildeten Muslime sich alle in irgendwelche Bürgerkriegsgebiete absetzen? Oder wo liegt der Sinn?

...zur Frage

Wieso demonstrieren die Deutschen gegen die AFD hat die für Deutsche auch nachteile soweit ich weiß sind die nur gegen Muslime?

...zur Frage

Warum benutzen AFD und Erdogan-Anhänger die gleichen Gründe für ihr handeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?