Warum nehmen dunkelhäutige Frauen eher an Oberschenkeln & Po zu und weisse Frauen am Bauch und anderen unvorteilhaften Zonen?

4 Antworten

Warum haben viele Iren rote Haare? Da wo Menschen über längere Zeiträume vergleichweise isoliert von anderen leben, können sich ästhetische Vorlieben im Laufe der Jahrhunderte oder Jahrtausende dahingehend auswirken, dass die Merkmalsträger häufiger werden oder sogar die Mehrzahl bilden. Einen tieferen Sinn muss es nicht haben, wenn eine Gruppe Menschen eine andere Kopfform, andere Nasen oder irgend ein anderes Merkmal haben. Andere Merkmale, in denen sich ethnische Gruppen unterscheiden, wie Körpergröße oder Form der Augen mögen etwas mit den Lebensumständen zu tun haben. Ich glaube nicht, dass alle dunkelhäutigen Frauen zu derselben phänotypischen Po- und Bauchgruppe gehören. Es gibt aber Gegenden in Afrika, in denen ein großer Hintern das wichtigste Schönheitsideal war oder ist.

Wenn du diese Schwarzen Frauen aus den Medien meinst, meist Us -Medien, Instagram etc dann ist es nicht von Natur aus so.. Es ist ein Trend in den Usa sich Fett am Bauch absaugen zu lassen und in den Hintern zu spritzen etc

Das Weiße Frauen aber mehrheitlich eher flache Hintern haben stimmt. Wieso das so ist? Keeeene Ahnung is halt so,-)

Nicht immer ist es ein Trend, es kann auch von Natur aus so sein aber hat auch viel damit zu tun wie man auf Bildern posiert

0
@jolinamennen1

Das auch, aber sehr sehr oft ist es ein anoperierter Look - es ist nicht nur der Hintern. Es ist immer derselbe Look: Superschlanke Taille, dicke Schenkel dicker Hinern, große Brüste.. Der Porno Barbie Look sozusagen:-)

1

Genetik

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?