Warum nehmen die meisten Menschen Grün stärker wahr als Rot?

 - (Menschen, Augen, Kunst)

4 Antworten

ist das nicht ein bisschen an den Haaren herbeigezogen? Eine Einheit steht nicht dort und 140 (%) ist Schnulli/ bzw gibts nicht. Wie soll man ne Farbe auf 140% bringen?? es gibt bloß 100% gelb und 2 mal streichen is nicht

ich seh da auch bloß ein dunkleres gelb mit Grünstich (könnte aber auch bloß mit der Graufüllung zu tun haben)

Das ist nicht Prozenz. Die Zahlen geben die Stärke der jeweiligen Farbe in einem Pixel (der Drei Primärfarben Rot, Grün und Blau) von 0-255 (dies entspricht 8 bit / 1 byte) an. Ein Computer Speichert Farben einfach als Mischung von Rot-Grün-Blau. 0Rot 0Blau 0Grün ist somit Schwarz, 255Rot 255Blau 255Grün ist weiß. Somit kann ein Computer mit nur 3 Byte abspeichern, welche der 16.777.216 möglichen Farben er auf einem Pixel abbilden soll. Je Höher also die Zahl ist, welche bei der Jeweiligen Farbe steht, desto größer der Anteil dieser Farbe.

0

Ja, weiss nicht, nur : Nebenbei ist in dem Beispiel ist auch Grau drin, das Kreuz müsste am oberen Rand des Farbschemas stehen, dann enthält es kein grau.

Grau enthält aber genau soviel Grün wie Rot, also ändert das ja nichts daran wieviel Rot/Grün letzendlich enthalten ist, würd ich jetzt mal sagen. Grau vermindert halt lediglich wie groß der Unterschied zwischen Rot und Grün ist. Mehr grau -> Weniger unterschied zwischen Rot und Grün anteil.

0

Das ist gelb mit einem Schwarzanteil, und gelb mit schwarz ergibt "dunkelgelb" = "olivgrün".

Was möchtest Du wissen?