warum nehmen die frauen die pille

5 Antworten

Man nimmt sie hauptsächlich zur Verhütung. Manchmal sind sie auch medizinisch indiziert z.B. bei starker Akne. Und oftmals raten Gynäkologen auch zur Pille während der Wechseljahre, damit das plötzliche Ausbleiben der Hormonproduktion nicht zu radikal wirkt.

Wenn man die Pille nimmt,kann man diese ruhig in einer Zeit ohne Freund weiterhin nehmen, denn der Hormonhaushalt hat sich ja auf die Pille eingestellt und wenn der Körper gut damit zurecht kommt, muß man die Pille nicht absetzen. Es gibt auch Frauen, die nehmen die Pille weil diese auch verschrieben wird , wenn man a) zu starker Akne leidet oder b) zu wenig weibliche Hormone besitzt und aufgrund dessen einem überall diese unliebsamen Härchen wachsen(Damenbart, an der Brust einfach überall)in beiden Fällen a und b wirkt die Pille positiv auf die Symphtome.

Vitamine! Eindeutig! <der war gut!>

Nein: Verhütung, und auch bei Menstruationsbeschwerden. Die Pille ist ein reines Hormonpräparat, Vitamine sind da keine drin.

Was möchtest Du wissen?