Warum nehme ich nur noch zu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

bin extrem unkonzentriert, müde, träge und ständig genervt.

Warte erstmal die Diagnose des Arztes ab - hinter den Symptomen kann z.B. Eisen-Magnesium-Vitamin D-Mangel oder auch die Schilddrüse stecken.

Von der Ernährung kommt´s jedenfalls nicht. Zumal über 3kg pro Woche ja auf Fressattacken hindeuten würden.

Was machst du für Sport? Wenn der Körper Muskelmasse aufbaut, die wiegt auch!

Nein, es kann nicht am Sport liegen weil man wirklich sieht dass es eher Fett ist und keine Muskeln. Einmal die Woche im Wald joggen und sonst gehe ich zum Workout oder eben auf den ergometer. Fressattacken habe ich nicht weil ich nicht verzichte wenn ich auf etwas Lust habe und somit habe ich dann eben keine Lust auf süßes weil ich eben nicht verzichte..

1
@fragen121212

Wassereinlagerungen im Körper fiele mir noch ein.... . 

Ich seh sonst nichts, was 3 kg pro Woche Gewichtszunahme rechtfertigt. 

Stimmt deine Waage auch ;o) ?

Sonst ist es nicht verkehrt, einen Arzt danach zu fragen. Vielleicht ist was mit deiner Schilddrüse nicht ok...

0

Guten Abend!

Es könnte sich hierbei eventuell um eine Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) handeln. Sind Symptome wie Müdigkeit, depressive Verstimmungen oder Verstopfung auch gegeben?

Ödeme oder hormonproduzierende Geschwülste könnten ebenfalls eine grundlose Gewichtszunahme verursachen, sind aber eher selten.

Auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen!

LG

drmiriam

Meine Regel kommt auch nicht mehr regelmäßig seitdem das losging. Also ich bin extrem unkonzentriert, müde, träge und ständig genervt..

0

Das ist ein Indikator für eine Schilddrüsenunterfunktion. Aber ich kann hier keine Ferndiagnosen stellen, es gibt zahlreiche Auslöser für diese Symptome. Ab zu deinem Hausarzt!

0

Lasse auf jeden Fall beim Arzt organische Ursachen, wie beispielsweise Schilddrüsenprobleme u. a., abklären.

Gehe mal zum Arzt und lasse deine Schilddrüse überprüfen.

Woran schaust du ob du zu nimmst ?
Gewicht oder Bauchumfang ?

Noch ein paar Tipps:

Es kommt auf die Kalorien an nicht die Menge

Vermeide Kohlenhydrat reiche Nahrungsmittel am Abend

Durch Sport baut man Muskeln auf und Muskeln wiegen auch etwas.

Nein, es sind definitiv keine Muskeln sondern eindeutig Fett..

0

Ja aber durch Sport baut man Muskeln auf und die wiegen auch was

0

alleine das du weist was du für tägliche Schwankungen hast ist bedenklich nicht das Gewicht

warum sollte es bedenklich sein, den eigenen Körper zu beobachten wenn man weiß, dass da etwas nicht stimmt?

0

Leute die sich täglich wiegen haben meist andere Probleme als das Gewicht ;)

0

Also habe ich aus deiner Sicht ein anderes Problem, weil ich merke, dass ich ständig zunehme und die negative Veränderung(mittlerweile von regulär 67Kg auf 80Kg und aufwärts)meines Körpers beobachte? Alles klar..😂

0
@fragen121212

vorher hattest nicht von deinem gewicht erwähnt ;D
aber normalerweise kommt das verhalten mit täglichem wiegen von magersüchtigen Leuten  ;D

0

Was möchtest Du wissen?