Warum nehme ich nicht zu?Liegt es an meiner Ernährung?

5 Antworten

Du scheinst normal zu essen, nicht zuviel und nicht zu wenig.

Um irgendeinen Mangel oder "Fehlfunktion" in deinem Körper auszuschließen, könntest du mal dein Blut inklusive Schilddrüsenwerte checken lassen.
Ich kenne ein Mädchen, das wog mit 6 Jahren schon 50 kg und es lag an der Schilddrüse. Auch Abnehmen bzw. nicht zunehmen kann daran liegen.

Wenn da aber alles in Ordnung ist, dann akzeptiere es einfach so, wie es ist. Du entwickelst dich noch, und dein Körper wird sich noch verändern.

LG Kessy

Solltest Du mal beim Arzt abklären, woher dieses Untergewicht kommt. Oder warst Du schon als Baby entwicklungsverzögert? Schau mal in Dein Untersuchungsheft.

Du benutzt das Wort "eigentlich" ziemlich oft. Und Sätze in denen dieses Wort vorkommt bedeuten meist das Gegenteil von dem was sie aussagen(sollen). Was ist denn mit Nudeln, Kartoffeln, Fleisch und solchen Sachen?

Kann ich mit dieser Ernährung abnehmen und was muss ich ändern?

Moin,

Also ich wiege 74kg und bin 175 cm groß.

Ich würde gerne etwas abnehmen, meine Frage ist ob das mit folgenden Punkten klappen kann.

Ich benutze die beiden Apps waschbrettnauch in 30 Tagen und arm - Übungen. Mache jeden Tag ca. 20 min Übungen.

Ich gehe ausserdem in der Woche 1-2 mal joggen. Und fahre ab und zu mit Rad.

Auf meine Ernährung achte ich in mehr aber noch nicht komplett.

Ich esse morgen meistens nichts oder nur ein Brot bzw ein Brötchen, mittags esse ich normal Mittagessen (das heißt z.B. mal Nudeln, Reis oder Kartoffeln) und gegen Abend 1-2 Brötchen. Manchmal kommt es vor das ich auch eine kleine süßigkeit esse z.B. ein dublo. Oft aber esse ich aber auch z.B. Müsli mit Joghurt und viel Obst.

Also kann ich in Zukunft so abnehmen und habt ihr noch Tipps?

...zur Frage

Ernährung als Hardgainer + Muskelaufbau?

Hi, Ich bin 17,1.80m groß (Männlich) und wiege (inzwischen) 57,5kg (ich komme von 49,3kg im Alter von 16 Jahren) bin seit ca einem halben Jahr regelmäßig im Gym. Ich bin zwar dünn hab aber Muskeln (durschnittlich) aufgebaut und ziemlich viel Kraft entwickelt (für jemanden meines Gewichts,alter Körpergröße etc.) (z.B. Beinpresse 180kg, rückenzug 70kg , Brustpresse 50kg etc.) ------------------------------------------------------------------------ Das war's zu meinem "Körper" jetzt zur Ernährung : Morgens 2 Brötchen mit Aufschnitt ( ca 300kcal)+ ein Shake (420kcal + 20g Protein) Nehme Weightgainer (3 Mal am Tag) um zusätzlich Kalorien reinzuholen.

Mittags warmes Essen und soweit relativ ausgewogen (Gemüse,Fleisch,Nudeln/Vollkornnudeln/reis) sind meißtens 600-1000 kcal.

Shake(420kcal)

Abends: so wie mittags (800-1200kcal)

Shake (420kcal)

*Zudem nehme ich noch Eiweiß Pulver mit Wasser und creatin. Unteranderem esse ich nach dem Training 250g Quark (40% fett)

Das ist so das was ich esse / zu mir nehme

Jetzt zur eigentlichen Frage -.-!

Was muss/kann ich als Hardgainer noch zu mir nehmen ich denke das ich mit Supplements ganz gut dabei bin und daher Frage ich mich was ich an meiner Ernährung ändern / hinzufügen kann ?! Snacks? Was gibt es da was ordentlich Kalorien raufballert und den Muskelaufbau unterstützt und am besten nicht viel Zucker hat ^^

Danke und Gruß💪

...zur Frage

Ernährungsempfehlungen?

Hallo liebe Freunde, ich will eine Diät machen und dafür brauche ich eure vorschläge die ich tun kann. Zuerst, ich bin 17 Jahre alt, 178meter und 83 kilo.

Wenn ich zur Schule gehe, ich esse 2 Brötchen mit Käse und salami, und ich trinke dabei Eis Tee (220ml) .. nach dem Schule, also 4 Stunden später, wenn ich zuhause bin, ich Koche Eier(3-4) und esse dabei 2-3 Brötchen. Und auch trinke dabei ein glass coca Cola. Und dann kommt abendessen. Beim abendessen ich esse 2 brötchen. Genau so mache ich jeden Tag. Wenn ich nicht so mache, ich fühle mich extrem hunger. Also deswegen ich will immer essen. Aber ich nehme tag für tag zu. Ich will nicht zunehmen sondern abnehmen, Könnt ihr mir eure Ernährungsempfehlungen mitteilen, die ich auch machen kann?

...zur Frage

Untergewicht was kann ich machen?

Bin 19jahre 173cm und wiege 44.7kg mit meiner Schilddrüse ist alles ok aber hab Angst weil so dünn bin will aber nicht in die Psychiatrie auch wen och jeden tag 2100kacl esse komm ich nicht über 48 kg

...zur Frage

Magersucht mit 15?

Seid ungefähr 1 Woche achte ich sehr auf meine Ernährung und wieviel Kalorien ich zu mir nehme ich will am liebsten gar Nichts mehr Essen ich frühstücke in der Schulzeit nicht mehr wenn ich was esse denke ich immer wie viel kalorien in in ein Biss zu mir nehme ist das Magersucht? Vor 1 Woche hatte ich noch Fressanfälle (Ich bin W15 )

...zur Frage

Wieso nehme ich nicht 1gramm zu?

Ich bin 15 Jahre alt und wiege zwischen 50 - 48 kg (es schwankt zwischen den beiden). Ich hatte bereits 2 Fragen gestellt gehabt wo aber das Problem war das ich zu wenig esse... Ich esse mitlerweile viel mehr als davor (Frühstück Cornflakes, Mittagessen unterschiedlich, Abendbrot meistens Brötchen mit Wurst oder Käse und zwischendurch ein paar snacks). Ich nehme einfach nicht zu... ich esse mehr aber nehme manchmal trotzdem ab.. wieso?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?