Warum nehme ich nicht mehr ab-Medis?

2 Antworten

Das ist etwas kompliziert. Unter Fluoxetin nimmt man ja nicht dauerhaft ab. Irgendwann erreicht man den "Tiefpunkt". Der Körper bzw. der Stoffwechsel gewöhnt sich an das Medikament.

Dennoch ist es verwunderlich, dass du nach einer Pause nicht mehr abnimmst, da ja die gleichen Botenstoffe aktiviert werden.

Doch Menschen reagieren sehr unterschiedlich auf Antidepressiva. Ich hatte einen Freund, bei dem wirkte Velafaxin bei der ersten Depression sehr gut. Als er nach 4 Jahren einen Rückfall hatte wirkte das Medikament nicht mehr (generell). Es ist also von Person zu Person unterschiedlich.

Zudem vermindert Fluoxetin vor allem zu Beginn der Behandlung den Appetit. Es kann also sein, dass sich dein Gehrin und dein Stoffwechsel an das Medikament gewöhnt haben.

Da kannste nicht viel machen, nur ev. mit der Dosis hoch gehen. Doch eine Dosiserhöhung macht nur Sinn, wenn du auch psychiatrisch davon profitierst. Schliesslich ist Fluoxetin Mittel bei dem die Gewichtsreduktion das Ziel ist.

Du könntest jetzt zb eine ganz andere Stoffwechsellage -/ verarbeitung, des Medikaments haben. Kann auch sein, da du sie ja wieder angefangen hast zu nehmen, das nun andere Nebenwirkungen auftreten. Wie zb Gewichtszunahme.
Liebe Grüße und besprich das doch auch am besten mal mit deinem behandelnden Arzt.

Warum nehme ich plötzlich enorm zu?

Ich w,19, habe durch Fluoxetin fast 7 kg abgenommen. Nach dem ich es dummerweise abgesetzt habe blieb das Gewicht auch. Nun nehme ich es seit einem halben Jahr wieder und nehme im Gegenteil davon enorm zu. Was bedeutet, dass ich fast 10kg!!!! Mehr habe als ich vor dem Medikament hatte. Wieso hat sich das jetzt so verändert? Habe ständig Hunger, obwohl das Medikament vor dem absetzen meinen Hunger gestillt hat. Und nun nehme ich unkontrolliert zu. Meine Ernährung hat sich auch nicht verändert

...zur Frage

Darf ich Alkohol trinkennn?

Ich nehme ein Medikament(Antidepressiva), dass sich nicht gut mit Alkohol verträgt. Die Halbwertszeit dieses Medikaments beträgt 5 Stunden. Zuletzt habe ich das Medikament vor mehr als 10 Stunden genommen.

Darf ich jetzt Alkohol trinken? Also wenn die Halbwertszeit vorüber ist? Oder lieber doch nicht?

...zur Frage

Von Antidepressiva Gewichtsabnahme?

Ich nehme seit 2 Wochen Sertralin. Ich esse relativ wenig - habe aber zugenommen. Wie kann ich eine Gewichtsabnahme verhindern?

...zur Frage

Kann sich das Medikament Fluoxetin negativ auf den Schlaf auswirken? Ich nehme das Medikament seit ca. 3 Monaten. Seit 2 Wochen kann ich schlecht schlafen.?

Fluoxetin

...zur Frage

Antidepressiva-Fluoxetin

Guten Morgen zusammen, kennt sich jemand mit dem Medikament Fluoxetin aus? Wenn ja würde mich sehr inetressieren, wieviel KG davon entweder zudenommen wurden oder sogar abgenommen wurden.

...zur Frage

Welche Antidepressiva werden Jugendlichen noch verschrieben?

Fluoxetin und Mirtazapin haben keine Wirkung gezeigt, habe am Donnerstag einen Termin bei einem Psychologen, dieser ist informiert und hat mir selbst gesagt, dass er aus seiner Erfahrung mit Mirtazapin über nur wenig Fälle sprechen kann, in denen es funktioniert hat. Welche Medikamente kann er mir noch verschreiben (bin fast 16)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?